Donnerstag, 14. Dezember 2017, 09:03 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 116.

Mittwoch, 23. März 2016, 16:23

Forenbeitrag von: »Minou«

DANKE

Danke Ralf ! Ich danke Gott durch Jesus und durch Dich !!! Shalom, Minou

Samstag, 19. März 2016, 12:47

Forenbeitrag von: »Minou«

von Krabbeltierchen und Einzellern .....

Bin nur einen kurzen Moment frei und habe auch nur diesen einen Beitrag gelesen. Muss Bennenungsloser recht geben über das, was ich gerade über euch lese Zitat Hunde und Katzen mit Frontline beträufeln und die Wohnung mit Foggern ausgasen. Das hilft aber auch. Nö, das hilft `nen Schietdreck! Warscheinlich, weil es jahrelang so gehandhabt wurde! Ich bin mit Heißdampf und Schrubber und absolute Textilwäsche usw. ran. Also wenn mich die Viecher erst bekrabbeln müssten...das wäre ekelhaft. Zitat Ich...

Dienstag, 15. März 2016, 13:59

Forenbeitrag von: »Minou«

Teure Gnade

Zitat von »Robins« Zitat von »Minou« Ooooch PODD, nun ist Hans Kisehel weg und schreibt bei Bibel.com. Dann werde ich den Faden hier auch nicht mehr aufnehmen. LG Wieso weg? Hast Dich ja nicht mit ihm unterhalten Grüße

Dienstag, 15. März 2016, 03:37

Forenbeitrag von: »Minou«

Teure Gnade

Ooooch PODD, nun ist Hans Kisehel weg und schreibt bei Bibel.com. Dann werde ich den Faden hier auch nicht mehr aufnehmen. LG

Montag, 14. März 2016, 10:19

Forenbeitrag von: »Minou«

RE: von Krabbeltierchen und Einzellern .....

Zitat von »1.Benennungsloser« Übrigens sind die hier aufgezählten Parasiten-und Krankheiten alles Kriegsübel! ( oder in den ärmsten Regionen der Welt anzutreffen) Bitte Nachdenken!!!!!! Mir fallen dazu die Plagen Ägyptens ein, die dazu auch in der Offenbarung beschrieben sind.

Montag, 14. März 2016, 10:14

Forenbeitrag von: »Minou«

von Krabbeltierchen und Einzellern .....

In meiner Lehre als Krkschwester habe ich auch die Kinderstation durchlaufen. Läuse waren an der Tagesordnung (leider nur immer Kinder anderer Nationalität). Wurden mit spezial Lösung in der Wanne eingeschäumt, anschließend Tüte und Wickel über Nacht auf den Kopf. Dieses Procedere musste wiederholt werden. Eine Zumutung damals. Die Kinder fühlten sich, fern von Zuhause besonders gequält. Es gibt heute sicher bessere Mittel. Ansonsten: bei Jungs Stoppeln rasieren und die Mädchen (langhaarig) müss...

Samstag, 12. März 2016, 15:56

Forenbeitrag von: »Minou«

Teure Gnade

Danke PODD, Zitat Nach und nach verändert sich sein Denken und er wird es immer scheußlicher finden, mit Sünde in Berührung zu kommen und er wird immer empfindlicher, was das angeht. So hat er vorher nur die dicken, großen Pfützen vermieden, nun wird er nach und nach auch den Staub meiden, die kleinen gemeinen Kuhfladen, die ab und an auf dem Weg liegen. Er wird esnie ganz schaffen, weil seine "Karosse" noch in dieser Welt lebt. Aber es wird seltener und seltener. Kein Wiedergeborener, @Hans, sü...

Samstag, 12. März 2016, 14:56

Forenbeitrag von: »Minou«

Teure Gnade

Hallo Hans, habe gerade Deinen Beitrag Nr.51 an PODD überlesen. Du drehst Dich im Kreis.

Samstag, 12. März 2016, 14:53

Forenbeitrag von: »Minou«

Teure Gnade

Zitat von »Hans« Liebe Minou Zitat von »Minou« bist Du schon verherrlicht, oder musst Du doch noch einen körperlichen Tod sterben? auch auf provokante Fragen will ich eingehen . Das ist zwar nirgends zur Diskussion gestanden. Aber zur Verherrlichung gehört dann schon etwas mehr als "nur" die Sünde überwunden zu haben. Denn mit fängt das Glaubensleben erst an. Aber wenn das ja nach der Ansicht der "Bibeltreuen" gar nicht möglich ist, was wollen wir dann über solche Themen wie die Verherrlichung ...

Samstag, 12. März 2016, 14:43

Forenbeitrag von: »Minou«

Teure Gnade

Zitat Jesus erfüllte das Gesetz, wie Gott es gedacht hatte. Und er hat den Fluch des (dieses)Gesetzes auf sich genommen, und dafür den Tod erlitten (Röm 6,23). Dennoch bleibt das Gesetz die Mindestanforderung Gottes an die Menschen. Aber der Mensch kann es nicht erfüllen, denn Jesus hat es so verschärft, dass uns Menschen die Erfülung des Gesetzes unmöglich wurde. In Matth. 5 ab Vers 21. ist das nachzulesen. Und wer das liest, dem wird klar, dass wir Menschen das Gesetz nicht erfüllen können Ha...

Samstag, 12. März 2016, 05:56

Forenbeitrag von: »Minou«

Gedanken zur Wahl von Dr. Lothar Gassmann

Zitat von »PODD« Wenn ich wählen gehe dann vor allem, um mit meiner Nichtwahl nicht auch noch den ganz Verkehrten zu unerwartetem Stimmenzuwachs zu verhelfen. Und genau mit dieser Begründung lasse ich mich von meinen Mitmenschen im Umfeld nicht mehr erpressen! Damit meine ich Dich PODD nicht. Denn "halb verkehrt" ist auch nicht richtig. Ich identifiziere mich nämlich mit meiner Zusage - egal zu welcher Partei. Und in Keiner wird Gott ernst genommen. Da denke ich ans Buch Daniel und seine Kumpel...

Samstag, 12. März 2016, 05:21

Forenbeitrag von: »Minou«

Teure Gnade

Zitat von »Hans« Liebe Minou, es gibt in der kirchlichen Auslegung nirgends so viele Widersprüche wie in dieser angesprochenen Frage der Sünde. Du schreibst: Zitat von »Minou« Edit: ich betone nochmals dass wir vom Gesetz befreit sind, welches uns den Tod bringt. Dadurch ist die Sünde entmachtet. ... Wenn Du nun wiedergeboren bist und alles neu geworden ist, erfült bist mit dem Heiligen Geist, dann k a n n s t Du gar nicht mehr sündigen, weil der Heilige Geist dies zu verhindern weiss - ausser ...

Donnerstag, 10. März 2016, 06:37

Forenbeitrag von: »Minou«

Teure Gnade

Zitat von »Robins« Südamerika ist katholisch geprägt, diese Religion bekommt man nicht mehr los! Yeah !!! Und Vodoo und Totenkult ! Bestimmt auch Calvinisten und Adventisten Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag lieber Robins

Donnerstag, 10. März 2016, 06:34

Forenbeitrag von: »Minou«

Teure Gnade

Zitat von »Hans« Meine Lieben, Jesus ist nicht gestorben, um Dir täglich Deine Sünden, die du ja insgeheim liebst, zu vergeben. Seine grosse Gnade war, dass Er sich der Menschen erbarmte, Mensch wurde und den Menschen aus der Knechtschaft der Sünde befreite, bzw. erlöste. Wer das nicht will und nicht in Anspruch nimmt, hat kein anderes Opfer mehr, das ihn errettet. Wie kann man sich erlöst wähnen, wenn man weiterhin der Sünde dient? Mit liebem Gruss Hans Hallo Hans, wenn Jesus in Matth.18 sagt,...

Donnerstag, 10. März 2016, 05:18

Forenbeitrag von: »Minou«

Das Kreuz im Sturm des Widerspruchs - aktuelle Konzepte und Kontroversen im Neoevangelismus von Dr. Wolfgang Nestvogel

Zitat PODD Ach - eine Frage hätte ich noch an Dich, @Robins: Wie siehst Du diese Bibelstelle: Hallo HANS, liegt es vielleicht an Deinen Augen, dass Du dem User PODD immer mit einer falschen Anrede antwortest? Oder ist es Absicht? Gruß Minou

Donnerstag, 10. März 2016, 05:10

Forenbeitrag von: »Minou«

Das Kreuz im Sturm des Widerspruchs - aktuelle Konzepte und Kontroversen im Neoevangelismus von Dr. Wolfgang Nestvogel

Zitat von »PODD« Zitat von Hans Gott (Jesus) will, dass alle gerettet werden... Das bestreitet doch überhaupt niemand. Zitat von Hans Jesus ist deshalb auch für alle gestorben Grundsätzlich ja. .... und nur der Wille des Allmächtigen vermag den Menschen dazu zu bringen, dem Herrn Jesus sein unterwürfiges "Ja" auf die Frage, ob wir geheilt werden wollen. .... Er wird nicht ohne Gott wollen können! Auch das ist Gnade! Dito! Hallo an Alle! Ein Gedanke von mir, wie ich die Berufung/Erwählung verste...

Mittwoch, 9. März 2016, 06:35

Forenbeitrag von: »Minou«

Darf man Kinder züchtigen?

Wie würde Jesus handeln? Ist es besser ein Kind zu züchtigen oder das Kind einen falschen Weg einschlagen lassen auf dem es für ewig verloren geht? Würde ein wahrer Nachfolger Jesu sein Kind züchtigen bis zur Misshandlung? Wie weit beeinflussen uns darin die Gesetze, die uns nun ins Herz geschrieben sind - nicht mehr starr geschrieben? Gibt es da einen Einfluss zu früheren Zeiten? Ich würde oft verprügelt. Meine Kinder nicht, doch es gab auch einen Klapps. Der war schon Schreck genug. Hat der St...

Dienstag, 8. März 2016, 13:48

Forenbeitrag von: »Minou«

Das Kreuz im Sturm des Widerspruchs - aktuelle Konzepte und Kontroversen im Neoevangelismus von Dr. Wolfgang Nestvogel

.... was ich unfähr finde, denn jeder der hier liest, sollte nachvollziehen können, warum Hans kritisiert wird. Shalom, Minou

Dienstag, 8. März 2016, 13:46

Forenbeitrag von: »Minou«

Das Kreuz im Sturm des Widerspruchs - aktuelle Konzepte und Kontroversen im Neoevangelismus von Dr. Wolfgang Nestvogel

Hier ist die HP von Hans, die wahrscheinlich von Robins gelöscht wurde. http://jesus-ist-in-uns.blogspot.de/p/pflichtlekture.html

Sonntag, 6. März 2016, 05:13

Forenbeitrag von: »Minou«

Teure Gnade

Zitat von »Robins« Liebe Minou, mit sündlosen Menschen kann man nicht diskutieren, nur staunen. Sie besuchen und die Wirklichkeit sehen. Wie übrigens geht es Deinem Sohn, dem Arzt in der BW? Lieber Robins, er hört auf, weil sein Beruf Arzt ist und nicht Leben zu nehmen. Mehr in internen Bereich. Grüßli, Minou