Mittwoch, 22. August 2018, 06:17 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 30.

Samstag, 23. Januar 2010, 03:14

Forenbeitrag von: »Kasper«

Norton II.

Grüß dich Norton, ich kenne zwar die angeratene Literatur bereits, danke dir aber für deinen Rat. Ich möchte mich daher mit einem Rat revanchieren – diese Art der Vermittlung regt erfahrungsgemäß in diesem Setting nicht zu Nachdenken an, sondern eher dazu die Inhalte aufgrund der Präsentation abzulehnen. Ein Beibehalten dieser Art würde also die Gesprächspartner, an denen angeblich ein Interesse besteht, nicht nur nicht „abholen“, sondern könnte zudem den Eindruck vermitteln, es ging dem Präsent...

Donnerstag, 21. Januar 2010, 17:49

Forenbeitrag von: »Kasper«

Norton II.

Wie gesagt, ich kann euch gut verstehen. Aber euch ist doch bewusst, dass wenn ihr mit eurer Einschätzung richtig liegt, ihr mit entsprechenden Antworten und der damit verbundenen Aufmerksamkeit nur eben jene Plattform schafft, die eben solch provokantes Verhalten erst aufblühen lässt, oder? Oh und übrigens…. Wenn auch verspätet, euch beiden noch ein frohes Neues Jahr. Herzlich Kasper

Donnerstag, 21. Januar 2010, 03:19

Forenbeitrag von: »Kasper«

Norton II.

Ach Ralf, Liam, entschuldigt wenn ich mich mal einmische, aber lasst es doch gut sein. Ich denke nicht, dass solch Gegenprovokation irgendeinen konstruktiven Wert besitzen, oder? Bei allem Verständnis für euch, ich würde ja vorschlagen gießt doch nicht unnötig Öl ins Feuer. Hallo Norton, von meiner Seite aus sei willkommen. Ich hoffe das Stück Weg, das du hier mit uns anderen gehst, wird dir nicht langweilig, vielleicht findest du auch das ein oder andere für dich befriedigende Gespräch. Es wäre...

Samstag, 2. Januar 2010, 04:44

Forenbeitrag von: »Kasper«

Religiöse Belästigung - Impuls 30.12.2009

Lieber biblebelt, ja, ich kann dich da sehr gut verstehen. Ich selbst habe auch noch keine wirkliche "Ausweanderalternative" gefunden, aber wer weiß was die Zukunft bringt. Es stimmt wohl, dass du diesen Themen in unserer Welt kaum entgehen kannst und somit auch nicht der Belästigung, die du damit verbindest. Ich freue mich aber, dass du in dem weitläufigen Bible Belt wohl tatsächlich einen gemütlichen Flecken gefunden hast, an dem du doch eine etwas bessere Lebensqualität für dich und deine Fam...

Donnerstag, 31. Dezember 2009, 00:14

Forenbeitrag von: »Kasper«

RE: Religiöse Belästigung - Impuls 30.12.2009

Zitat von »Sanftwut« Es ist eine der grossartigen Erfahrungen des Lebens, wenn der Heilige Geist uns bei der Rettung eines anderen Menschen gebraucht. Aber es wirkt eigenartig und abstossend, wenn wir versuchen, das aus unserer eigenen Kraft heraus zu vollbringen. Das finde ich ist ein wirklich gutes Statement welches sich auch in leicht abgewandelter Form jeder zu Herzen nehmen sollte - selbst wenn man nicht als Christ argumentiert ist es immer eine Frage, ob ich aus der Überzeugung für meine ...

Mittwoch, 30. Dezember 2009, 21:16

Forenbeitrag von: »Kasper«

Shit in - shit out - Impuls 16.12.2009

Naja, das ist doch nun aber auch nicht nötig, oder? *gg* Discordier meinte meiner Meinung nach lediglich, dass wir alle schon aufgrund unseres Wesens nur "gefiltert" wahrnehmen und es in seinen Augen fatal wäre, wenn wir zu dem unbewußten bzw. unkontrollierbaren Einschränkungen uns zusätzlich auch noch bewußt einschränken, indem wir bestimmte Dinge nicht sehen wollen. Und da hat er auch meiner Meinung nach nicht ganz unrecht, oder?

Dienstag, 8. Dezember 2009, 00:20

Forenbeitrag von: »Kasper«

Der uralte Menschheitstraum vom Fliegen - Impuls 5.12.2009

Ja, die Schönheit der Natur ist erhaben für jene, die sich ihr nicht verschließen. Ich selbst genieße das, wenn ich nachts auf einer Lichtung im Wald an den Bäumen vorbei hinauf in den Himmel schaue. Einfach wunderbar... und Mitleid mit jedem, der zu diesem ehrfürchtigen Gefühl nicht mehr fähig ist.

Samstag, 28. November 2009, 10:38

Forenbeitrag von: »Kasper«

Zivilcourage auf der Flucht?

Ach.... ich glaube was das Lesen deiner (kompletten) Beiträge betrifft, dass sind gar nicht so wenige.

Freitag, 27. November 2009, 02:03

Forenbeitrag von: »Kasper«

Zivilcourage auf der Flucht?

Das wäre super nett von dir, danke.

Donnerstag, 26. November 2009, 12:27

Forenbeitrag von: »Kasper«

Zivilcourage auf der Flucht?

Also mich würde die Gerichtsaktennummer tatsächlich interessieren....

Donnerstag, 19. November 2009, 06:33

Forenbeitrag von: »Kasper«

Erziehung von Katzen?

Ja, Petra, das mit der Wasserspritze habe ich auch versucht, mit dem Erfolg dass mein Kater seitdem tropfende Wasserhähne liebt, mich immer beim baden besucht und enttäuscht ist, wenn ich es nicht spritzen lasse. Wie es bei uns funktioniert hat. Ganz ehrlich, ich weiß es nicht. Ich habe mir im Vorfeld ein paar Informationen über das Verhalten von Rudelkatzen besorgt und einfach mit viel naivem Hoffen viel Zeit genommen, sie direkt von klein auf in einer klaren Rudelstruktur zu erziehen - du weiß...

Dienstag, 17. November 2009, 00:05

Forenbeitrag von: »Kasper«

Erziehung von Katzen?

Naja, also das Katzen erziehbar sind (bis zu einem bestimmten Punkt) würde ich eher bestätigen. Vielleicht eher wenn sie nicht als Einzelkatze erzogen werden, das weiß ich nicht. Ich habe meine beiden unter der Prämisse erzogen, dass es auch Rudelverhalten unter Katzen gibt. Vielleicht nur Wunschdenken, aber was auch immer... es klappt irgendwie. Meine Katzen reagieren auf Zuruf und kommen bzw. gehen zu der aufgeforderten Stelle, stellen auf Pfiff ihre Handlung ein und gehen in eine Wartehaltung...

Dienstag, 10. November 2009, 01:45

Forenbeitrag von: »Kasper«

Beten für Verstorbene

Zitat von »ralf-fennig« Naja - man kann Bibelverse auch wunderbar aus dem Zusammenhang reißen. Das noch dazu, stimmt. Zitat von »ralf-fennig« Man kommt also nicht ganz um das "Nachsinnen" über Gottes Wort herum - auch wenn Nachdenken immer den üblen Geruch der Philosophie haben mag. Aber lieber Ralf, so ablehnende Worte? Ist denn Philosophie per se so etwas übles, oder ist nicht auch hier die Frage, wie man sie nutzt? Also mein Leben bereichert sie

Montag, 9. November 2009, 03:46

Forenbeitrag von: »Kasper«

Beten für Verstorbene

Lieber Robins Eben das meine ich. Dein Wunsch – sei er auch noch so fromm – mag zwar für viele Christen sinnvoll sein, aber Nicht-Christen werden schwerlich bereit sein, diesen Forderungen zu folgen und selbst frisch Bekehrten wird dies nicht immer so einfach gelingen. Ob es daher wünschenswert wäre, wenn alle Christen nur und ausschließlich mit Bibelversen argumentieren und ein Hinterfragen nicht zulassen, ich denke das hängt vom erwünschten Ergebnis ab. Und ich vermute es gäbe fast ebensoviel ...

Samstag, 7. November 2009, 01:38

Forenbeitrag von: »Kasper«

Beten für Verstorbene

Deine versteckte Kritik ist natürlich nicht ganz ungerechtfertigt, aber dieses Annehmen setzt doch einen bestimmten Glauben bereits voraus. Wenn aber ein Mensch versucht den rechten Glauben erst zu erkennen, dann ist gerade dies eher nicht gegeben, also werden eben auch derartig kritische Fragen gestellt werden. Dies mag aus deiner Sicht vielleicht eher kontraproduktiv sein oder sollte vermieden werden, aber auch das muss man jemandem ja erst einmal nachvollziehbar und nachhaltig vermitteln, ode...

Donnerstag, 5. November 2009, 17:38

Forenbeitrag von: »Kasper«

"Angst" bei der Bekehrung

Ich denke die Frage ist nicht einfach zu beantworten. Angst ist an und für sich sicherlich nicht schlimmes. Ganz im Gegenteil ist es ja gerade die Angst, die uns manchmal hilft, einer drohenden Gefahr zu entgehen. Und doch ist sie manchmal auch eher hinderlich, auch im Glauben. Denn nicht wenige haben Angst davor sich selbst als ausgelieferte machtlose Wesen zu empfinden, und lehnen deshalb jeden Glauben ab. Ich denke das Problem ist vielschichtig und hat verschiedene Dimensionen. Hinzu kommt, d...

Mittwoch, 4. November 2009, 21:09

Forenbeitrag von: »Kasper«

der Charakter Gottes

Auf jeden Fall Liam, ich danke dir. Und dann auch direkt gute Besserung...

Dienstag, 3. November 2009, 22:48

Forenbeitrag von: »Kasper«

der Charakter Gottes

Lieber Liam, Ich fand deine Ausführungen durchaus nachvollziehbar und darf dir hier doch recht geben und einen gewissen Irrtum einräumen. Für einen Christen, der an die ewigen Qualen glaubt, sollte es selbstverständlich sein, auch diese Wahrheit als Warnung auszusprechen. Und sicher war es nicht meine Absicht, der Bibel eine reine Friede-Freude-Eierkuchen-Botschaft zu unterstellen - also kein Christentum light. Manches wirkt auf uns mit unseren menschlichen Maßstäben manchmal unverständlich, ja ...

Dienstag, 3. November 2009, 17:47

Forenbeitrag von: »Kasper«

der Charakter Gottes

Ich fand die bisherigen Beiträge allesamt sehr interessant und anregend- Iist die Strafe des Ungläubigen nun ewiges Leiden oder permanente Auslöschung? Ich möchte eine andere Frage in den Fokus rücken – was bringt uns letztlich hier die Gewissheit an Nutzen für uns? Ich denke nur wenige werden abstreiten, dass in der Vergangenheit viel zu oft über das Mittel der Furcht und der Angst Menschen auf dem vermeintlichen Kurs gehalten wurden. Dies geschah vielleicht teils in verständlicher Absicht, den...

Sonntag, 1. November 2009, 15:06

Forenbeitrag von: »Kasper«

Beten für Verstorbene

Zitat von »liam« Matth. 24, 41: Dann wird er auch sagen zu denen zur Linken: Geht weg von mir, ihr Verfluchten, in das ewige Feuer, das bereitet ist dem Teufel und seinen Engeln! Matth. 25,46: Und sie werden hingehen: diese zur ewigen Strafe, aber die Gerechten in das ewige Leben. Offb. 14, 9-11: 9 Und ein dritter Engel folgte ihnen und sprach mit großer Stimme: Wenn jemand das Tier anbetet und sein Bild und nimmt das Zeichen an seine Stirn oder an seine Hand, 10 der wird von dem Wein des Zorne...