Mittwoch, 22. August 2018, 06:20 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-14 von insgesamt 14.

Freitag, 5. August 2011, 13:49

Forenbeitrag von: »michael«

Das norwegische Drama

Zitat von »"Regen"« Jesus ist nicht wirklich gerecht. Gerecht ist, wenn Jede Person gleich behandelt wird. Den Richter und Henker eingeschlossen. Ebensowenig, wie Nichtwissenschaftler sich in eine Evolutionsdiskussion einlassen sollten, weil sie keinen wirklich fundierten Beitrag dazu leisten können, sollte niemand, der den Glauben an Jesus nicht kennt, sondern nur die Gräueltaten derer, die sich auf ihn berufen haben Jesus beurteilen. Beides ergibt nur sinnloses und hohles Geschwätz Zitat von ...

Mittwoch, 3. August 2011, 09:52

Forenbeitrag von: »michael«

Evolution oder Schöpfung?

Zitat von »"Robins"« Habe ich nicht geschrieben, daß das Hakenkreuz aus dem Hinduismus kommt? Nein. Du hast geschrieben: Zitat Hitler war dem Hinduismus/Buddhismus zugetan, daher die heute noch in Indien zu sehende Hakenkreuzflagge.(In Tempeln) Und das ist völliger Quark und komplett unlogisch. Dein Satz sagt aus, weil Hitler dem Hindu-/Buddhismus zugetan war, sei in Indien heute noch die Hakenkreuzflagge zu sehen. Das ist logischer und geschichtlicher Müll. Vermutlich hast Du von der Frau aus ...

Freitag, 29. Juli 2011, 20:04

Forenbeitrag von: »michael«

Das norwegische Drama

Dein wiederholtes Zitat belegt keine Lüge. Du kannst eben nicht lesen. Ich stellte eine Frage. Was ist daran Lüge - Du Held der deutschen Sprachkultur? Hast Du nun schon überlegt? Oder hast Du nicht? Die Antwort auf die gestellte Frage bist Du schuldig geblieben, unterstelltest stattdessen Lüge. Es ist einfach klassisch zu sehen, wie Du dem Christenklischee folgst - mit jedem wutentbranntem Satz deutlicher. Paulus riet zur Nüchternheit. Noch nie gelesen, nicht wahr? Dann schmort man weiter in Eu...

Freitag, 29. Juli 2011, 16:26

Forenbeitrag von: »michael«

Das norwegische Drama

Ja werter Timmy, lesen müsste man eben können. Zeig Du mir, wo ich eine Lüge über Christen berichtet habe! War Jesus die Ursache für viele Tote? Ja oder Nein. Niemand hat behauptet, Jesus habe das gewollt. Aber Du scheinst Deine eigene Bibel nicht zu kennen: Wurde nicht schon Stefanus um Jesu willen zu Tode gesteinigt? Wurden und werden nicht schon seit Jahrhunderten auf der ganzen Erde Menschen um ihres Glaubens an Jesus Christus wllen gefoltert und getötet? Haben nicht Christen in Ländern der ...

Freitag, 29. Juli 2011, 12:47

Forenbeitrag von: »michael«

Das norwegische Drama

EiEiEi - da kann sich aber jemand aufregen. Nein, Timmy, wirklich - und Deine christliche Wortwahl - also daran solltest Du noch etwas arbeiten, findest Du nicht? Freilich kann ich nicht beurteilen, wer ein Christ ist und wer nicht. Allerdings hat Christus uns ja gesagt, dass wir an unseren Früchten erkannt werden sollen. Und eine Frucht, die ich bei Robins erkannt habe ist die der Unwahrheit und bei Dir die der Lieblosigkeit - Du bist ein Gewalttäter, Timmylein. Ob nun verbal oder physisch, ist...

Donnerstag, 28. Juli 2011, 20:32

Forenbeitrag von: »michael«

Das norwegische Drama

Was mich interessiert: Hast Du schon überlegt, wieviel Tote Jesus so nach seinem Ableben verursacht hat? Wieviele Leute seinetwegen oder wegen seiner zynischen und verschwörerischen Anhänger um die Ecke gekommen sind? In 2000 Jahren? Das werden zwei oder drei mehr gewesen, als die vier Millionen, die Du Ghandi zuschusterst.

Donnerstag, 28. Juli 2011, 20:23

Forenbeitrag von: »michael«

Das norwegische Drama

Bist Du in Sachen Bibel etwa genauso unbedarft wie Du Dich sonst in Geschichte outest? So jemanden kann man in keinerlei Richtung ernst nehmen. Kein Wunder, dass Christen nicht für Politik taugen - jedenfalls, wenn andere in die gleiche Richtung von Fehl und Desinformation marschieren. Außerdem geht es hier um "Norwegen". Nicht um Ghandi!

Donnerstag, 28. Juli 2011, 14:27

Forenbeitrag von: »michael«

Das norwegische Drama

Zitat von »"Robins"« Der ist für 4 Millionen Tote verantwortlich , im Krieg gegen Pakistan. Wer hat Dir denn das weisgemacht? Fakt ist, dass auch Ghandi es nicht fertiggebracht hat, in Indien ein einiges Volk zu gründen. Er konnte unter Mobilmachung verschiedener Kräfte so viel Druck auf die Briten ausüben, dass sie Indien verließen. Die Idee zu einem unabhängigen Pakistan entstand eta um 1930 herum. Damit begründete sich die Muslimliga und im späteren Gefolge einige Jahre später die Gründung d...

Mittwoch, 27. Juli 2011, 16:41

Forenbeitrag von: »michael«

Das norwegische Drama

Zitat von »"Robins"« Atheisten wissen nichts von GOTT und verstehen nicht wer Christ ist und wer sich nur so nennt! Da kann nur sagen, wer keine Atheisten kennt. Zitat von »"Robins"« Ich kenne keinen christlichen Politiker weltweit Nee, das wundert mich aber auch nicht. Du bist so engstirnig, dass Du mit beiden Augen gleichzeitig durch ein Schlüsselloch sehen kannst. Zitat von »"Robins"« Wäre Bush Christ gewesen, hätte er keinen Krieg angefangen. Sind es nicht gerade Christen, die nicht müde we...

Mittwoch, 27. Juli 2011, 14:13

Forenbeitrag von: »michael«

Das norwegische Drama

Zitat von »"Robins"« Wie schlimm Hass und Atheismus ist, kann man am Beispiel des Attentäters von Norwegen erkennen. Du hast wirklich keine Ahnung von Atheisten - nicht den geringsten Schimmer - sonst könntest Du nicht einen solchen Mist schreiben. Bush nannte sich Christ und soll gläubig gewesen sein - hast Du Blauauge man versucht zu zählen, wieviel Menschenleben auf sein Konto gehen? Der Typ ist einfach durchgeknallt - solche gibt es viele. Zum Glück sind dann nicht alle so ballaballa wie di...

Montag, 20. Juni 2011, 15:46

Forenbeitrag von: »michael«

Private Stromerzeugung

Zitat von »"Biblebelt"« (Die Russen belaeuchteten ganz Moskau ueber solch ein Waffensusyem - Spiegel Naechtelang) Sag' mal - woher hast Du diese Phantasterei? Ich versteh ja schon, dass man sich als Christ Gedanken über den Zustand der Welt macht und so weiter. Aber man sollte bei der Wahrheit bleiben. Wenn Du solche Sachen verbreitest, bist Du einer derer, die dazu beitragen, dass man Christen nicht ernst nimmt, weil man solche Aussagen nicht ernst nehmen kann. Moskau bewegt sich mit einer Ges...

Montag, 20. Juni 2011, 13:23

Forenbeitrag von: »michael«

Private Stromerzeugung

@Biblebelt, zeig mir mal, an welcher Stelle ich Dich in die "grüne Ecke" gesteckt habe. Zeig' mir, wo ich behauptet habe, dass ein faradayscher Käfig vor Rundfunkwellen schützt. Bitte zitieren, um den Zusammenhang erkennen zu können. Weißt Du, wer solche Sätze verzapft wie diesen hier: Zitat von »"Biblebelt"« Ist im uebrigen gar schlimmer geworden, zumindest in den Staaten in EU weiss ich das nicht, denn sie senden jetzt nur noch Digitale Funkwellen aus und die sind wirklich schaedlich fuer Mens...

Freitag, 17. Juni 2011, 16:01

Forenbeitrag von: »michael«

Private Stromerzeugung

Hi Biblebelt, hörst Du Radio? Siehst Du TV? Lebst Du in einem faradayschen Käfig oder auf welche Weise schützt Du Dich sonst vor Rundfunkwellen? Mit einem schicken Bergkristall eventuell? Weisst Du, das Menschen keine Empangsorgane für elektromagnetische Wellen haben, bedeutet natürlich nicht, dass sie dadurch nicht vielleicht beeinträchtigt werden können. Aber Du bekommst einen schicken Smiley, wenn Du eine einzige Untersuchung vorlegen kanns, aus der die Gefährlichkeit solcher elektromagnetisc...

Freitag, 17. Juni 2011, 10:33

Forenbeitrag von: »michael«

Private Stromerzeugung

Zitat Wer mit Handies oder Funktelefonen hantiert darf eigentlich nichts gegen Kernkraft haben. Ich bitte um Entschuldigung, wenn ich mir hier mal zur Wort melde. Dieser Satz war der Grund, mich hier anzumelden. Dieser Satz zeugt von einer gewissen Unkenntnis. Das Aussenden elektromagnetischer Wellen von Mobiltelefonen mit dem Begriff der "harten Strahlung" zu vergleichen, erzeugt gedanklich falsche Assoziationen. Die Strahlung, welche von unterschiedlichen Elementen ausgeht, besitzt, wie hier ...