Samstag, 16. Dezember 2017, 10:07 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Impressum

Angaben gemäß § 5 Telemediengesetz

Allgemeine Informationen

Name und Anschrift

Ralf Fennig
Hauptstraße 13
49424 Goldenstedt

E-Mail-Adresse

ralffennig@yahoo.

Telefon

04444-967590

Weitere Informationen

01. Nutzungsregeln
Allgemeine Nutzungsregeln, die zum Teil gesetzlich vorgeschrieben sind



Überlassung der Nutzung an Dritte / Minderjährige
Sie erkennen an, daß der Inhaber eines Accounts in vollem Umfang für alle Aktivitäten, die über seinen Account ausgeübt werden, verantwortlich ist. Falls Sie einer anderen Person, z.B. einem Minderjährigen die Nutzung Ihres Accounts gestattet haben, erkennen Sie an, daß Sie voll verantwortlich sind für (1) das Online-Verhalten dieses Nutzers, (2) die Kontrolle des Zugangs und der Nutzung der Dienste durch den Nutzer und (3) die Folgen jeden Mißbrauchs.
Kinder unter 12 Jahren dürfen die Dienste ohne Einwilligung ihrer Eltern nicht nutzen.
Bitte führen Sie sich vor Augen, daß die Dienste ein breites Publikum ansprechen sollen. Sie können daher Material enthalten, das für Minderjährige ungeeignet ist (zum Beispiel bestimmte Themen in den Foren). Demgemäß liegt es in Ihrem Verantwortungsbereich, als gesetzlicher Vertreter zu bestimmen, ob und ggf. welche der Dienste und/oder Inhalte für Ihr Kind geeignet sind.

Verantwortlichkeiten und Pflichten der Mitglieder
Die Verantwortung für sämtliche Informationen, Daten, Texte, Software, Musik, Geräusche, Photos, Graphiken, Videos, Nachrichten oder sonstige Materialien ("Inhalt"), die allgemein veröffentlicht oder privat übermittelt werden, liegt ausschließlich bei der Person, von der ein solcher Inhalt stammt. Das bedeutet, daß Sie und nicht das FbCiN die gesamte Verantwortung für jeglichen Inhalt tragen, den Sie eingeben ("upload"), veröffentlichen, per E-Mail versenden oder auf sonstige Weise im Rahmen der Dienste weiterleiten. Sie sind sich bewußt, daß Sie durch die Benutzung der Dienste einem Inhalt ausgesetzt sein können, der beleidigend, anstößig oder in sonstiger Weise zu beanstanden ist.
Das Forum bekennender Christen (FbCiN) haftet unter keinen Umständen für Inhalte, insbesondere nicht für irgendwelche Fehler, Unrichtigkeiten oder Unvollständigkeiten im Zusammenhang mit Inhalten und auch nicht für Verluste oder Schäden, die durch die Benutzung eines Inhalts entstehen, der veröffentlicht, per E-Mail versandt oder sonstwie im Rahmen der Dienste übertragen wurde.
Sie dürfen im Rahmen der Nutzung der Dienste nicht:
a. Daten, Texte, Bilder, Dateien, Links, Software oder sonstige Inhalte veröffentlichen, die nach Einschätzung von der FbCiN-Macher rechtswidrig, schädigend, bedrohend, mißbräuchlich, belästigend, verleumderisch, vulgär, obszön, haßerregend, rassistisch, gotteslästerlich oder in sonstiger Weise zu beanstanden sind;
b. Minderjährigen in irgendeiner Weise Schaden zufügen;
c. sich in den Diensten als eine andere Person ausgeben, z.B. als ein Vertreter der FbCiN oder eines in sonstiger Weise für den Service Verantwortlichen, oder eine nicht bestehende Beziehung zu solchen Personen vorgeben;
d. Kopfzeilen fälschen oder in sonstiger Weise Erkennungszeichen manipulieren, um die Herkunft eines Inhalts, der im Rahmen der Dienste übertragen wird, zu verschleiern;
e. Inhalte eingeben, veröffentlichen, per E-Mail oder auf sonstige Weise übertragen, zu deren Weitergabe Sie nicht berechtigt sind (z.B. aufgrund von Geheimhaltungsverpflichtungen ö.ä.);
f. Inhalte eingeben, veröffentlichen, per E-Mail oder auf sonstige Weise übertragen, die Rechte Dritter, insbesondere Patente, Marken, Urheberrechte, Geschäftsgeheimnisse oder sonstige Eigentumsrechte verletzen;
g. unerbetene Werbung, Promotionmaterial, Junk Mail, Massen-E-Mail, Kettenbriefe, Schneeballsysteme oder sonstige Werbung eingeben, veröffentlichen, per E-Mail oder auf sonstige Weise übertragen;
h. Material eingeben, veröffentlichen, per E-Mail oder auf sonstige Weise übertragen, das Software-Viren oder andere Informationen, Dateien oder Programme enthält, die dazu gedacht oder geeignet sind, die Funktion von Computer Soft- oder Hardware oder von Telekommunikationsvorrichtungen zu unterbrechen, zu zerstören oder einzuschränken;
i. in die Dienste oder die mit den Dienste verbundenen Server oder Netzwerke eingreifen oder diese unterbrechen oder Vorschriften, Verfahren oder sonstige Regeln von Netzwerken, die mit den Dienste verbunden sind, nicht einhalten;
j. im Zusammenhang mit einem Service nationale oder internationale Rechtsvorschriften verletzen;
k. irgendjemanden, sei es eine natürliche oder juristische Person oder Personengesamtheit, belästigen, bedrohen, verleumden, in Bedrängnis oder Verlegenheit bringen oder ihr in sonstiger Weise Unannehmlichkeiten verursachen;
l. persönliche Daten über andere Benutzer sammeln oder speichern.


Das FbCiN ist berechtigt, Inhalte zu speichern und an Dritte weiterzugeben, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben oder nach pflichtgemäßem Ermessen notwendig und rechtlich zulässig ist, um (a) gesetzliche Bestimmungen oder richterliche oder behördliche Anordnungen zu erfüllen, (b) diese Nutzungsbestimmungen durchzusetzen, (c) auf die Geltendmachung einer Rechtsverletzung durch Dritte zu reagieren oder (d) die Rechte, das Eigentum oder die persönliche Sicherheit des FbCiN, seinen Nutzern oder der Öffentlichkeit zu wahren.
Wir weisen darauf hin, daß die technische Verarbeitung und Übertragung der Dienste, einschließlich der von Ihnen eingegebenen Inhalte, es notwendig machen können,
(a) Übertragungen über verschiedene Netzwerke vorzunehmen und/oder
(b) Veränderungen vorzunehmen, um den technischen Anforderungen verbundener Netzwerke oder sonstiger technischer Einrichtungen zu entsprechen.

Haftungsfreistellung
Sie erklären hiermit, daß Sie das FbCiN und die dafür Verantwortlichen in Bezug auf jegliche Forderungen oder Ansprüche freistellen und schadlos halten werden, die von Dritten aufgrund von oder in Zusammenhang mit Inhalten, die Sie eingeben, veröffentlichen oder im Rahmen der Dienste übertragen oder aufgrund Ihrer Nutzung der Dienste, Ihrer Verbindung zu den Dienste oder aufgrund von Verletzungen dieser Nutzungsbedingungen oder von Rechten Dritter durch Sie, erhoben werden. Dies gilt auch für angemessene Anwaltskosten.

Keine kommerzielle Nutzung der Dienste
Sie dürfen die Dienste oder Teile davon, ihre Benutzung oder den Zugang zu den Dienste nicht kopieren, vervielfältigen, nachahmen, verkaufen, weiterverkaufen oder für kommerzielle Zwecke welcher Art auch immer nutzen, soweit es Ihnen nicht ausdrücklich durch die Macher des FbCiN-Forums gestattet wurde.

Allgemeine Regeln für die Nutzung und Speicherung
Sie erkennen an, daß das FbCiN berechtigt ist, allgemeine Regeln und Beschränkungen hinsichtlich der Benutzung der Dienste, insbesondere hinsichtlich der maximalen Anzahl an Tagen, an denen E-Mail-Nachrichten, Veröffentlichungen in Foren oder sonstige Inhalte, die eingegeben wurden, in den Dienste verbleiben dürfen, der maximalen Anzahl an E-Mail Nachrichten, die von einem Account in den Dienste verschickt oder empfangen werden dürfen und der maximalen Größe einer E-Mail-Nachricht, die von einem Account verschickt oder empfangen werden darf,
Sie erklären sich damit einverstanden, daß das FbCiN-Forum für die Löschung von Daten oder dafür, daß diese nicht gespeichert werden, in Bezug auf Nachrichten, jedwede Kommunikationen oder sonstige Inhalte, die im Rahmen der Dienste eingegeben und übertragen werden, keine Verantwortung oder Haftung übernimmt. Sie sind damit einverstanden, daß sich das FbCiN das Recht vorbehält, Accounts, die für einen längeren Zeitraum nicht genutzt wurden, zu löschen. Sie sind weiterhin damit einverstanden, daß sich das FbCiN das Recht vorbehält, solche allgemeinen Regeln und Beschränkungen jederzeit nach eigenem Ermessen mit Benachrichtigung der Benutzer zu ändern.

Beendigung
Sie können Ihren Account zu jeder Zeit aus welchem Grund auch immer löschen. Wir werden sodann die gespeicherten Daten löschen. Sie sind damit einverstanden, daß auch das FbCiN nach eigenem Ermessen und aus berechtigtem Grund Ihr Benutzerpasswort, Ihren Account (oder Teile davon) oder jede sonstige Benutzung der Dienste durch Sie beenden und jeglichen Inhalt löschen kann. Dies gilt insbesondere, falls Sie die Dienste längere Zeit nicht genutzt haben oder falls das FbCiN davon ausgeht, daß Sie diese Nutzungsbedingungen verletzt oder wesentliche Grundgedanken der Nutzungsbedingungen nicht befolgt haben. Sie sind damit einverstanden, daß jegliche Unterbrechung Ihres Zugangs zu den Dienste gemäß den Bestimmungen dieser Vereinbarung durchgeführt werden kann und daß das FbCiN Ihren Account und alle Informationen und Dateien in Zusammenhang damit unverzüglich stillegen oder löschen und/oder jeglichen weiteren Zugang zu solchen Dateien oder zu den Dienste unterbinden kann. Weiterhin sind Sie damit einverstanden, daß das FbCiN Ihnen gegenüber oder gegenüber Dritten nicht für die Beendigung des Zugangs zu den Dienste haftbar gemacht werden kann.
Im Falle eines Ausschlusses von der Nutzung auf Grund von Verstößen gegen die Nutzungsbestimmungen können Sie nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung von der Administratoren wieder Zugang zu den Dienste erhalten. Sie dürfen einem Nutzer, dessen Account gelöscht wurde, auch nicht über Ihren Account oder mit Hilfe Ihres Accounts dabei behilflich sein, Zugang zu den Dienste zu erhalten.

Gewährleistungsausschluss
a. Die Nutzung der Dienste erfolgt auf Ihr eigenes Risiko. Die Dienste werden in der jeweils von den Administratoren des FbCiN-Forums für gut befundenen Gestaltung und unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit angeboten.
b. Das FbCiN gewährleistet nicht, daß die Dienste Ihren Anforderungen entsprechen und zu jeder Zeit ohne Unterbrechung, zeitgerecht, sicher und fehlerfrei zur Verfügung stehen. Das FbCiN-Forum übernimmt keine Gewährleistung bezüglich der Ergebnisse, die durch die Nutzung der Dienste erzielt werden können, bezüglich der Richtigkeit und Zuverlässigkeit der im Rahmen der Dienste erhaltenen Informationen oder dafür, daß die Qualität der im Zusammenhang mit den Dienste erhaltenen Waren, Dienstleistungen oder Informationen Ihren Erwartungen entspricht. Das FbCiN gewährleistet auch nicht, daß die für die Dienste genutzte Hard- und Software zu jeder Zeit fehlerfrei arbeitet oder daß etwaige Fehler in der Hard- oder Software sofort korrigiert werden.
c. Das Herunterladen oder der sonstige Erhalt von Inhalten im Zusammenhang mit den Dienste erfolgt auf Ihr eigenes Risiko und Sie sind für Schäden an Ihrem Computersystem, oder sonstigen zur Nutzung verwendeten technischen Geräten für den Verlust von Daten oder für sonstige Schäden aufgrund des Herunterladens von Inhalten oder sonstiger Transaktionen im Zusammenhang mit den Dienste allein verantwortlich.
d. Ratschläge oder Informationen, die Sie im Rahmen der Dienste erhalten, sei es schriftlich oder mündlich, begründen keinerlei Gewährleistung des FbCiN-Forums, sofern dies nicht ausdrücklich vereinbart wurde.

Haftungsbeschränkung
Das FbCiN haftet nicht für das Verhalten von Nutzern oder sonstigen Dritten oder für Inhalte oder Erklärungen, die von Nutzern oder sonstigen Dritten im Rahmen der Dienste weitergegeben werden. Es haftet auch nicht für Schäden, die aus der Nutzung oder Unmöglichkeit der Nutzung der Dienste entstehen. Insbesondere haftet es nicht für Kosten der Ersatzbeschaffung oder sonstigen Transaktionen oder aus dem unerlaubten Zugang zu den Dienste oder einer Veränderung Ihrer Eingaben oder Daten oder in sonstiger Weise im Zusammenhang mit den Dienste entstehen. Das FbCiN haftet weder Ihnen gegenüber noch gegenüber sonstigen Personen für Schäden, die aus der Unterbrechung, zeitweiligen Aussetzung oder einer Beendigung der Dienste entstehen.
Die Haftung des FbCiN, wenn eine solche ungeachtet der vorstehenden Regelungen aus welchem Rechtsgrund auch immer gegeben sein sollte, beschränkt sich in jedem Fall auf Schäden, die durch vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten verursacht wurden oder auf der Verletzung einer für das Vertragsverhältnis wesentlichen Hauptpflicht beruhen. Für Schäden, die auf einer fahrlässigen Verletzung nicht wesentlicher Vertragspflichten oder von Pflichten im Rahmen der Vertragsverhandlungen beruhen, wird die Haftung für mittelbare Schäden und untypische Folgeschäden ausgeschlossen und im übrigen der Höhe nach auf den vertragstypischen Durchschnittsschaden begrenzt. Eine etwaige zwingende Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

Was bei Verstößen gegen diese Nutzungsbedingungen zu tun ist
Bitte informieren Sie die Administratoren des FbCiN über alle Verletzungen dieser Nutzungsbedingungen. Wenn Sie feststellen, daß Inhalte der Dienste gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen, senden Sie uns bitte per E-Mail die Identifikationsdaten der Person, die sich nicht an die Regeln hält, zusammen mit dem betreffenden Inhalt, den Sie hierzu bitte ausschneiden und der E-Mail beifügen, an ralffennig@yahoo.de . Das FbCiN gewährleistet hiermit jedoch nicht, daß aufgrund Ihrer Mitteilung irgendwelche Maßnahmen ergriffen werden.
02. Die Nettiquette des Forum bekennender Christen
1. Achte Deinen Nächsten hier stets höher, als Dich selbst!

2. FbCiN-Forumbenutzer verstehen, dass ungeachtet der Bemühung der FbCiN-Moderatoren die allgemeine Einhaltung der FbCiN-Netiquette durchzusetzen, die Teilnahme am Austausch in den FbCiN-Foren und im Chat nur auf eigene Gefahr möglich ist. Benutzer müssen mindestens 13 Jahre alt sein, um teilzunehmen.

3. Benutzer dürfen FbCiN-Foren und -Chats auf keinen Fall für ungesetzliche Zwecke benutzen.

4. Für Forum und Chat gilt: Die Benutzer hier verwenden keine unfaire, vulgäre, obszöne oder sexuell anzügliche Sprache, rassistische und hasserfüllte Wörter oder Varianten dieser Wörter. Die FbCiN-Moderatoren stellen die Annehmbarkeit von Wörtern in alleiniger Verantwortung fest. So gilt z.B. die Anschuldigung ein Nazi oder ein Faschist zu sein, als eine Verletzung der FbCiN-Netiquette. Wir hoffen, dass alle wichtigen Themen besprochen werden können, ohne solche Terminologie zu verwenden.

5. Du darfst andere Benutzer hier nicht belästigen, beleidigen, bedrohen oder lächerlich machen. Dies gilt für Foren, Chat und IMs.

6. Du sollst FbCiN-Foren immer als öffentlichen Treffpunkt ansehen.

7. Du darfst über die FbCiN-Community keine Informationen, Daten, Graphiken, Texte, Dateien, Links, Software, oder anderes Material verbreiten, das ungesetzlich, schädlich, bedrohend, missbräuchlich, belästigend, verleumderisch, vulgär, pornographisch, obszön, oder hasserfüllt ist oder das alle Arten von Copyright oder anderes geistiges Eigentum oder die eigenen Rechte irgendeiner Person verletzen würde.

8. Du sollst den normalen Dialogfluss im FbCiN-Forum bzw. -Chat nicht stören oder negativ beeinflussen. Nicht willkommene geistliche Ratschläge sind dort zu unterlassen.

9. Du sollst Dich im FbCiN-Forum oder im Chat nicht als eine andere Person, z.B. als FbCiN-Moderator ausgeben.

10. Du sollst im Forum sowie im Chat keine Kettenzeichen, unnötig lange Meldungen oder bedeutungslosen Text posten (Smalltalk einmal ausgenommen).

11. Du darfst FbCiN-Foren oder Chats nicht "spammen ", "cracken", "hacken" oder "bomben". Gleiche oder die ähnliche Postings in mehr als einem Forum bekanntzugeben, gilt als Spam.

12. Kommerzielle Werbung auf FbCiN-Foren oder im FbCiN-Chat ist verboten.

13. Diskussion über sexuelle Themen, die nicht ernst und verantwortlich geführt werden, einschliesslich Flirts mit intimen Charakter sind in den FbCiN-Foren und im FbCiN-Chat verboten.

14. Insbesondere Werbung für Organisationen oder Gemeinschaften, deren Glaube oder Unterricht konträr zu dem Christentum, speziell zu unserem formulierten FbCiN-Credo durch Posten von wiederholten Statements, durch Links zu anderen Internetseiten, ist nur nach Absprache mit den FbCiN-Moderatoren möglich.

15. Die FbCiN-Moderatoren behalten sich das Recht vor festzustellen, welche christlichen Praktiken in den Foren und dem Chat akzeptiert werden. Prophetische Rede, das Reden und Beten in Zungen wird in den FbCiN-Foren und FbCiN-Chats in keinem Fall akzeptiert.

16. Werbung für Sekten werden wir auf keinem Fall in diesem Forum zulassen. User, die dennoch für Sekten werben, werden von der weiteren Nutzung durch Sperrung des Accounts ausgeschlossen.

17. Die FbCiN-Moderatoren behalten sich das Recht vor, Verstöße gegen diese FbCiN-Netiquette zu bestrafen. Hierzu gehört das "Sperren" (Unfreiwilliger Komplett-Ausschluss aus der FbCiN-Community), Einschränkung des FbCiN-Zugangs auf "Nur Lese-Zugriff" und variable zeitliche Zugriffseinschränkung für jede mögliche Zeitdauer, einschließlich der permanenten.

18. Die FbCiN-Moderatoren behalten sich das Recht vor, jeden Inhalt, der ihrer Meinung nach gegen die FbCiN-Netiquette verstößt sofort zu entfernen.

19. Gegen jede Streichung und Sperrung ist Widerspruch bei den Mods zulässig. Jeder Widerspruch wird ernst genommen. Ist ein Widerspruch begründet, werden die notwendigen Schritte eingeleitet. Streichungen und Sperrungen werden öffentlich bekannt gegeben, um eine Transparenz zu ermöglichen.

20. Nur Benutzer, die in der Mitgliederliste mit einer gültigen E-mail aufgeführt sind, dürfen in den FbCiN-Forum posten bzw. sich am Chat beteiligen. Irreführung, besonders Falschangaben des Alters, Geschlecht, Name oder E-Mail-Adresse, führt zum sofortigen Ausschluss aus den FbCiN-Foren, ebenso Doppel- oder Mehrfachmitgliedschaften.

21. Alle Benutzer der Community erklären, dass sie diese FbCiN-Netiquette gelesen haben, ihr zustimmen und den Text auch gelegentlich neu lesen werden.
03. Wer ist verantwortlich für diese Site? (Impressumsfrage)
Bei Fragen zum Thema Impressum



Diese Site wird nicht geschäftlich genutzt. Von daher treffen die gesetzlichen Vorschriften für geschäftlich genutzte Websites nicht zu.

Impressums- und Informationspflichten

Unter anderem vorgeschrieben sind etwa die Mindestanforderungen an das Impressum auf der Unternehmenshomepage (Impressumspflicht) oder die Kennzeichnung von kommerziellen e-Mails (Kennzeichnungspflicht).
Impressumspflicht: Nach § 6 TDG haben Unternehmen unter anderem folgende Informationen "leicht erkennbar, unmittelbar erreichbar und ständig verfügbar" auf ihrer Website anzugeben: Name und Anschrift, gegebenenfalls den gesetzlichen Vertreter, e-Mail-Kontakt, gegebenenfalls Handelsregisternummer, Kammermitgliedschaft, Anschrift einer eventuellen Aufsichtsbehörde und, soweit vorhanden, die Umsatzsteueridentifikationsnummer gemäß § 27 a UStG.

Im Teledienstegesetz heißt es:

"§6 Allgemeine Informationspflichten

Diensteanbieter haben für geschäftsmäßige Teledienste mindestens folgende Informationen leicht erkennbar, unmittelbar erreichbar und ständig verfügbar zu halten:

1. den Namen und die Anschrift, unter der sie niedergelassen sind, bei juristischen Personen zusätzlich den Vertretungsberechtigten,

2. Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme und unmittelbare Kommunikation mit ihnen ermöglichen, einschließlich der Adresse der elektronischen Post,

3. soweit der Teledienst im Rahmen einer Tätigkeit angeboten oder erbracht wird, die der behördlichen Zulassung bedarf, Angaben zur zuständigen Aufsichtsbehörde,

4. das Handelsregister, Vereinsregister, Partnerschaftsregister oder Genossenschaftsregister, in das sie eingetragen sind, und die entsprechende Registernummer,

5. soweit der Teledienst in Ausübung eines Berufs im Sinne von Artikel 1 Buchstabe d der Richtlinie 89/48/EWG des Rates vom 21. Dezember 1988 über eine allgemeine Regelung zur Anerkennung der Hochschuldiplome, die eine mindestens 3-jährige Berufsausbildung abschließen (ABl. EG Nr. L 19 S. 16), oder im Sinne von Artikel 1 Buchstabe f der Richtlinie 92/51/EWG des Rates vom 18. Juni 1992 über eine zweite allgemeine Regelung zur Anerkennung beruflicher Befähigungsnachweise in Ergänzung zur Richtlinie 89/48/EWG (ABl. EG Nr. L 209 S. 25), die zuletzt durch die Richtlinie 97/38/EG der Kommission vom 20. Juni 1997 (ABl. EG Nr.L 184 S. 31) geändert worden ist, angeboten oder erbracht wird, Angaben über

a) die Kammer, welcher die Diensteanbieter angehören,
b) die gesetzliche Berufsbezeichnung und den Staat, in dem die Berufsbezeichnung verliehen worden ist,
c) die Bezeichnung der berufsrechtlichen Regelungen und dazu, wie diese zugänglich sind,

6. in Fällen, in denen sie eine Umsatzsteueridentifikationsnummer nach §27a des Umsatzsteuergesetzes besitzen, die Angabe dieser Nummer.

Weitergehende Informationspflichten insbesondere nach dem Fernabsatzgesetz, dem Fernunterrichtsschutzgesetz, dem Teilzeit-Wohnrechtegesetz oder dem Preisangaben- und Preisklauselgesetz und der Preisangabenverordnung, dem Versicherungsaufsichtsgesetz sowie nach handelsrechtlichen Bestimmungen bleiben unberührt."

Der Wortlaut sagt eindeutig, daß es sich um Vorschriften für geschäftsmäpige Nutzung handelt.

Weiter vorne sagt das Teledienstegesetz:
"§ 2
(1) Die nachfolgenden Vorschriften gelten für alle elektronischen Informations- und Kommunikationsdienste, die für eine individuelle Nutzung von kombinierbaren Daten wie Zeichen, Bilder oder Töne bestimmt sind und denen eine Übermittlung mittels Telekommunikation zugrunde liegt (Teledienste).

(2) Teledienste im Sinne von Absatz 1 sind insbesondere

1. Angebote im Bereich der Individualkommunikation (zum Beispiel Telebanking, Datenaustausch),

2. Angebote zur Information oder Kommunikation, soweit nicht die redaktionelle Gestaltung zur Meinungsbildung für die Allgemeinheit im Vordergrund steht (Datendienste, zum Beispiel Verkehrs-, Wetter-, Umwelt- und Börsendaten, Verbreitung von Informationen über Waren und Dienstleistungsangebote),

Im Absatz 2, Satz 2 wären wir ausdrücklich ausgenommen.

Um dennoch klar zu machen, wer der Eigentümer ist, hier einige Angaben:

Betreiber des Forums ist das "Forum bekennender Christen im Netz", eine lose Vereinigung von Christen aus verschiedenen Kirchen und Gemeinden, also weder eine Kirche, eine Gemeinde noch ein eingetragener Verein.
Treuhänderisch eingesetzt und als Eigentümer eingetragen bei der Denic ist Ralf Fennig.

Ansprechperson ist zur Zeit Ralf Fennig, Hauptstraße 13, 49424 Goldenstedt Mail: ralffennig@yahoo.de oder über den Kontakt-Button.

Mit freundlichen Grüßen und Gottes reichen Segen
Die Betreiber der Seite
04. Werden meine Daten gespeichert?
Ja, wir speichern die Daten, die Nutzer uns bei der Anmeldung geben - anders kann ein Forum nicht funktionieren.

Diese Daten werden jedoch nur im bekannten Umfang in den Mitgliederlisten angezeigt.

Eine Weitergabe der Daten an Dritte wird von uns prinzipiell abgelehnt. Eine Kontrolle der Daten über die Bestätigungs-Email heraus (und eine gewisse Logik - einen Benutzer mit Vornamen Donald und Nachnamen Duck benötigen wir nicht) erfolgt nicht.

Des Weiteren werden beim Posten die IP-Adressen gespeichert. Auch dazu sind wir gesetzlich verpflichtet. Bei Verstößen gegen geltendes Recht sind wir verpflichtet, diese Angaben auf Anordnung eines Gerichts herauszugeben.

Dazu der Disclaimer eines uns bekannten Forums zum Datenschutz, den wir hier auszugsweise übernehmen:

Ihre Registrierungdaten sowie bestimmten andere Daten zu Ihrer Person unterliegen unserer Datenschutzregelung.
Erhebung und Nutzung von Daten
- FbCiN-Forum erhebt personenbezogene Daten, wenn Sie ein Benutzer-Konto einrichten, wenn Sie bestimmte Angebote oder Services nutzenoder wenn Sie unsere Seiten besuchen.
- Wenn Sie ein Nutzer-Konto einrichten, bitten wir Sie, Ihren Namen, Ihre Emailadresse, Geburtsdatum, Geschlecht, Wohnort, Beruf und persönliche Interessen anzugeben. Allerdings sind nicht alle dieser Angaben Pflichtangaben. In bestimmtem Umfang können Sie angeben, welche Informationen Sie nicht im Mitglieder-Verzeichnis veröffentlichen wollen (z.B. Adressdaten und echten Namen).
- Das FbCiN-Forum erhebt und speichert außerdem automatisch Informationen, die Ihr Browser uns übermittelt. Dabei handelt es sich insbesondere um Ihre IP-Adresse, die Zeit des Zugriffs und die von Ihnen aufgerufenen Seiten.
- Das FbC-Forum benutzt die erhobenen Daten für zwei grundlegende Zwecke: zum Zugang zu unserem Forum und um im Falle eines Verstoßes gegen diese Nutzungsbestimmungen Ihre Identität feststellen zu können.
Datenübermittlung an Dritte
- Das FbCiN-Forum wird in keinem Falle Ihre personenbezogenen Daten an Dritte verkaufen, vermieten oder anderweitig überlassen.
- Das FbCiN-Forum übermittelt Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich dann an Dritte, wenn:
o Sie der Übermittlung schriftlich zugestimmt haben;
o wenn eine vollstreckbare behördliche oder gerichtliche Anordnung vorliegt oder
o soweit dieses nötig ist, um eine mißbräuchliche Verwendung unserer Angebote oder Services, insbesondere eine Nutzung unter Verstoß gegen die Nutzungsbestimmungen in gesetzlich zulässiger Weise zu unterbinden.
Cookies
- Cookies sind Dateien, die Ihr Browser in unserem Auftrag auf Ihrer Festplatte ablegt. Das FbCiN-Forum legt aussschließlich die Sitzungs-ID in Cookies ab. Diese ID wird nach jedem Schließen des Browsers wieder gelöscht. Diese ID dient der Identifikation während eines Besuches des FbC-Forums.
- Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, in dem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen. Wie das im einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dieses aber zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen.

Bearbeitung oder Löschung von Daten auf Ihrem Nutzer-Konto
- Sie haben das Recht, die auf Ihrem FbCiN-Forum-Benutzer-Konto gespeicherten Informationen und Einstellungen jederzeit zu verändern oder löschen. Soweit Sie in eine bestimmte Nutzung Ihrer Daten einwilligen, ist diese Erklärung jederzeit widerruflich.

Datensicherheit
- Die Daten auf Ihrem FbCiN-Foren-Nutzer-Konto sind zur Wahrung der Vertraulichkeit und Sicherheit durch ein Passwort geschützt. Dieses Passwort wählt das Mitglied bei der Anmeldung selbst und kann es jederzeit verändern.
Mitiglied oder User?
Was ist jetzt da der Unterschied? Nix blick?
Ich habe mich doch auch hier angemeldet bin ich dann nicht auch automatisch Mitglied?
Sind die FbCiN- Mitglieder etwas anderes als eine normale Userin?
Bitte erklärt mir das doch einmal.



Ja, das ist nicht ganz einfach zu verstehen.

Also: Es gibt hier Gäste, User, Mitglieder, Moderatoren und Administratoren.

Um diese Unterschiede zu verstehen, ist ein Blick auf die Geschichte dieses Forums nötig. Es entstand aus der Notwendigkeit, die yahoo-groups zu verlassen.

Bei Yahoo hatte die FbCiN verschiedene Gruppen: Zum Einen gab es die öffentliche Group, die jedoch bereits geschlossen ist.

Dann gab es die interne Group. Diese war nicht öffentlich, sondern auf Einladung wurde man Mitglied.

Schließlich gab es noch eine Administrationsgruppe, in der die Admins der Group aktiv waren.

Als es für uns darum ging, aufgrund des Angebotes von okkulten Inhalten und Pornographie von Yahoo wegzugehen, haben wir verschiedene Möglichkeiten überlegt. Schließlich bauten wir damals ein eigenes Forum.

Ursprünglich sollte es ein rein internes Forum sein, doch dann dachten wir, einen Teil des Forums der Allgemeinheit freizugeben. Aufgrund unserer Erfahrungen mit der öffentlichen Group dachte keiner von uns, daß so schnell so viele Leute da sein würden.

Die Mitgliedschaft im Forum - als User - dient dazu, daß uns dieses Forum nicht von allen möglichen Leuten von vorneherein kaputtgemacht wird.

Eine Mitgliedschaft als User bewirkt aber keine Mitgliedschaft im FbCiN - ja, sie bedeutet nicht einmal eine Unterstützung des FbCiN. Denn das öffentliche Forum hat mit dem FbCiN nur insoweit zu tun, als daß wir die Anbieter dieses Forums sind. Andererseits würden bestimmt einige, die hier sind, nicht hierher kommen.

Neben dem öffentlichen gibt es noch das interne Forum des FbCiN speziell für Christen. Diese sind hier als "Mitglied" gekennzeichnet. Dort geht es um theologische Ansätze (die durchaus auch im öffentlichen Forum widergespiegelt werden können), und um gegenseitige Hilfe.

Moderatoren und Administratoren - sie sind ebenfalls grundsätzlich Mitglieder des FbCiN - haben noch ein Moderatorenforum. Hier geht es in erster Linie um technische Fragen und neue Überlegungen zum Forum und der Arbeit im Web.

Mitglieder des FbCiN haben jedoch gegenüber Usern im öffentlichen Forum keine anderen Rechte - sie werden nicht bevorzugt, sie werden nicht benachteiligt. Innerhalb des öffentlichen Forums haben alle User dieselben Rechte und dieselben Pflichten; sie haben alle der Nettiquette zugestimmt und sind daher verpflichtet, sie zu halten. Selbst ich als Administrator bin in meinen Äußerungen innerhalb des Forums nur User (schon aus diesem Grund haben wir fünf Administratoren, so daß immer die Möglichkeit einer Beschwerde besteht). Du siehst: auch ich als Admin kann eine gelbe Karte bekommen



Soviel vorerst. Weitere Informationen gibt es - wie immer hier - auf Rückfrage.