Samstag, 25. November 2017, 04:56 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der Gemeinschaft bekennender Christen im Netz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 16. Januar 2014, 09:34

Dringend Hilfe erforderlich!

hans.penner@aikq.de

Kopie zur Information
Dipl.-Chem. Dr. Hans Penner, 76351 Linkenheim Hochstetten, 15.01.2014
Herrn Hartmut Steeb, Generalsekretär der Deutschen Evangelischen Allianz

Sehr geehrter Herr Steeb,

auf meine Bitte habe ich noch keine Antwort erhalten. Ich bitte Sie dringend, die Petition gegen die abzulehnenden Schulpläne der Landesregierung Baden-Württembergs durch Information der Mitglieder der Deutschen Evangelischen Allianz zu unterstützen, weil noch Unterschriften aus BW fehlen: https://www.openpetition.de/petition/on ... egenbogens

Die Petition wird scharf angegriffen von Medien und Parteien. Gegen den Autor der Petition wurde Strafantrag gestellt und eine Dienstaufsichtsbeschwerde eingeleitet. Es ist unsere Pflicht, Herrn Stängle nach Kräften zu unterstützen.

Ich halte es für angebracht, daß sich auch der Bevollmächtigte der Allianz am Sitz der Bundesregierung für Herrn Stängle verwendet. Ich stelle dieses Schreiben ins Internet unter www.fachinfo.eu/steeb.pdf.

Mit freundlichen Grüßen
Hans Penner

ralf-fennig

Administrator

Beiträge: 2 217

Wohnort: 49424 Goldenstedt

Beruf: Altenpfleger - Frührentner

2

Donnerstag, 16. Januar 2014, 13:27

Strafantrag und Dienstaufsichtsbeschwerde wegen einer Petition?
Heftig, das wir schon so weit sind. Spannend was daraus werden wird.

3

Donnerstag, 16. Januar 2014, 18:58

8| What :verwirrt:

Unfassbar :gegendiewand: Bei Facebook hat jemand geschrieben, dass er die Petition nicht unterstützt, weil er "keinen Bock auf militante Bibelnerver" hat und der Initiator wohl ja Christ wäre.

Ich habe dem geantwortet, dass solche Leute wie er es eigentlich sind, die hier militant und diskriminierend denken. Und dass es doch kein Grund sei, eine Petition wie diese zu beukotieren, weil der Initiator Christ ist :verwirrt: ... Wie kann das nur alles angehen? Oh man :binschonstill:

Und das ist wohl erst der Anfang der Wehen.......

:regensmiley:
Phil. 1,6:
...der in uns angefangen hat das gute Werk, wird es auch vollenden bis an den Tag Christi.
Nietzsche: "Gott ist tot".
Gott: "Nietzsche ist tot!"


ralf-fennig

Administrator

Beiträge: 2 217

Wohnort: 49424 Goldenstedt

Beruf: Altenpfleger - Frührentner

4

Donnerstag, 16. Januar 2014, 20:48

Mir hat auf facebook ein "Christ" geschrieben das er SOWAS ja wohl nicht unterschreiben würde weil er froh ist in einer toleranten Gesellschaft zu leben. Schließlich ginge es ja angeblich nur um Textaufgaben in Mathebüchern "Wenn Peter für seinen Mann drei Paar hübsche Schuhe aussucht zu diesem Preis - wieviel muss er dann an der Kasse bezahlen und wieviel Wechselgeld bekommt er auf einen 500,-- Euro Schein heraus?". Ich bewundere die Naivität einiger Leute. Aber es gibt auch eine gute Nachricht:


5

Freitag, 17. Januar 2014, 11:39

Jetzt versuchen sie es erneut.
Diesmal über den Diskriminierungs - Kanal!Da sind sie zuständig.

6

Freitag, 17. Januar 2014, 16:35

Na, erstmal freue ich mich über die gelungene Abwehr. Wie gnädig ist unser HERR? ER will aber auch, dass SEine Kinder aktiv werden und so hat sich dieser Protest nun ausgezahlt. Nun sollten wir wach und dran bleiben, um auch den nächsten "Schuss" zu parieren. Möge unser Himmlischer Vater in Jesus Christus auch dabei Sorge tragen. :smile:

:tassekaffee:
Phil. 1,6:
...der in uns angefangen hat das gute Werk, wird es auch vollenden bis an den Tag Christi.
Nietzsche: "Gott ist tot".
Gott: "Nietzsche ist tot!"


7

Samstag, 18. Januar 2014, 14:56

Bitte mal stehen lassen, alle sollen drauf stoßen!

ralf-fennig

Administrator

Beiträge: 2 217

Wohnort: 49424 Goldenstedt

Beruf: Altenpfleger - Frührentner

8

Montag, 20. Januar 2014, 23:07


Ähnliche Themen