Freitag, 24. November 2017, 08:15 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der Gemeinschaft bekennender Christen im Netz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ralf-fennig

Administrator

Beiträge: 2 217

Wohnort: 49424 Goldenstedt

Beruf: Altenpfleger - Frührentner

1

Mittwoch, 26. März 2014, 01:52

Problem - neuen Webhoster

Vor einigen Tagen hat mir mein Haus- und Hofwebhoster www.speed-housing.de folgende Mail geschrieben:

Zitat

Sehr geehrte Kunde, Sehr geehrte Kundin,
Wir möchten Sie darum bitten sich in naher Zukunft einen anderen Webhosting
Dienstleister zu suchen, da wir unsere Dienstleistungen im Webhosting
Domain Bereich demnächst einstellen werden.
Ihre Authcode die sie zum Transferieren Ihrer Domains benötigen werden Ihnen kostenlos zu Verfügung gestellt auf Anfrage.

Wir danken Ihnen vielmals für das in uns gesetzte Vertrauen die ganzen Jahre


Doof ist das dieser Anbieter sehr günstig war. Ich muss jetzt schauen was von dem Angebot eines Freundes zu halten ist das er günstige Angebote kennen würde - aber ich schaue mich auch nach allen Seiten um. Natürlich.
Vielleicht weiß auch jemand von Euch eine Lösung?
Gesucht wird ein guter, günstiger Anbieter bei dem wir etwas Webspace (wenn wir ein paar GB haben sind wir gut bedient, denke ich - jetzt hatten wir ein paar hundert davon, das haben wir nicht annähernd gebraucht) und die Domain "unterbringen" können.
Bzw. eigentlich habe ich vier Domains die ich unterbringen muss. Neben diesem Forum auch meine private Seite, die Pfadfinderseite und noch eine Sammlung der Bildungseinrichtungen in meiner Region. Die zwei Parteidomains werde ich abgeben - die werden eh von Anderen bezahlt, da ist es immer nur ein Umweg wenn mich die Rechnungen erreichen. Kennt jemand so etwas?

2

Freitag, 28. März 2014, 19:27

Leider kenne ich mich technisch nicht aus und wünsche dir, dass jemand hier Rat weiss.

Aber was das Geld betrifft, würde ich sicherlich bereit sein, hier auch für einen kleinen, monatlichen "Obolus" teilnehmen zu können.

Wenn viele "etwas" geben, tut es nicht so weh und alle haben etwas davon - oder?

:staendchen:
Phil. 1,6:
...der in uns angefangen hat das gute Werk, wird es auch vollenden bis an den Tag Christi.
Nietzsche: "Gott ist tot".
Gott: "Nietzsche ist tot!"


3

Samstag, 29. März 2014, 17:37

Mein Schwiegersohn hat eine Firma , die Domains registriert.Er ist zur Zeit in Singapur, wenn er zurückkommt melde ich mich zur Frage.O.K.?