Freitag, 24. November 2017, 06:43 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der Gemeinschaft bekennender Christen im Netz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 23. April 2014, 19:10

Die geistliche Waffenrüstung Gottes

Nun
hat der Feind auch innerhalb der bibeltreuen Gemeinden sein
zerstörerisches Werk begonnen - und auch in den bibeltreuen Foren wird
kräftig gekratzt.

Wie gut zu wissen ist, dass unser HERR Jesus Christus in allem der Erstling war und in allem mit uns ist, die wir IHM gehören.

ER lässt die Seinen nicht alleine und hilft und stärkt die Kinder Gottes.

Es
geht schnell voran, lasst uns umgürtet sein mit der geistlichen
Waffenrüstung und auf unseren Himmlischen Vater in Christus allezeit
vertrauen.

Möge der Auferstandene und Erhöhte Christus Seinen
Schafen zur rechten Zeit durch den Heiligen Geist geben, was zu sagen
nötig ist - und was nicht.

Eph 6,10-20



10 Im übrigen, meine Brüder, seid stark in dem Herrn und in der Macht seiner Stärke.


11 Zieht die ganze Waffenrüstung Gottes an, damit ihr standhalten könnt gegenüber den listigen Kunstgriffen des Teufels;


12 denn
unser Kampf richtet sich nicht gegen Fleisch und Blut, sondern gegen
die Herrschaften, gegen die Gewalten, gegen die Weltbeherrscher der
Finsternis dieser Weltzeit, gegen die geistlichen [Mächte] der Bosheit
in den himmlischen [Regionen].


13 Deshalb
ergreift die ganze Waffenrüstung Gottes, damit ihr am bösen Tag
widerstehen und, nachdem ihr alles wohl ausgerichtet habt, euch
behaupten könnt.


14 So steht nun fest, eure Lenden umgürtet mit Wahrheit, und angetan mit dem Brustpanzer der Gerechtigkeit,


15 und die Füße gestiefelt mit der Bereitschaft [zum Zeugnis] für das Evangelium des Friedens.


16 Vor allem aber ergreift den Schild des Glaubens6, mit dem ihr alle feurigen Pfeile des Bösen auslöschen könnt,


17 und nehmt auch den Helm des Heils und das Schwert des Geistes, welches das Wort Gottes ist,


18 indem
ihr zu jeder Zeit betet mit allem Gebet und Flehen im Geist, und wacht
zu diesem Zweck in aller Ausdauer und Fürbitte für alle Heiligen,


19 auch
für mich, damit mir das Wort gegeben werde, so oft ich meinen Mund
auftue, freimütig das Geheimnis des Evangeliums bekanntzumachen,


20 für das ich ein Botschafter in Ketten bin, damit ich darin freimütig rede, wie ich reden soll.

Amen

:tassekaffee:

(Alle Bibelverse aus der Schlachter2000)
Phil. 1,6:
...der in uns angefangen hat das gute Werk, wird es auch vollenden bis an den Tag Christi.
Nietzsche: "Gott ist tot".
Gott: "Nietzsche ist tot!"


2

Mittwoch, 23. April 2014, 19:15

Amen :tassekaffee:

Ähnliche Themen