Mittwoch, 14. November 2018, 21:02 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

1

Mittwoch, 29. Oktober 2014, 10:32

Sauerei in Schulen geht weiter:

http://www.spiegel.de/politik/deutschlan…e-a-999645.html
Auszug:
Moderne Sexualkunde: Oralsex für den Siebtklässler
Eine Kolumne von Jan Fleischhauer
In ihrem Bemühen, das traditionelle Familienbild zu ersetzen, greift die Sexualpädagogik zu ungewöhnlichen Methoden: Die Fachleute empfehlen für den Unterricht die Beschäftigung mit Vibrator, Handschellen und Lederpeitsche.

2

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 14:04

Das geht noch schlimmer:

Es gibt bereits Kindergärten, die für Vierjährige eine "Kuschelecke zum körperlichen gegenseitigen Entdecken" eingerichtet haben...Das soll von den Betreuern "angeregt und gefördert" werden.... 8|

Ich weiss überhaupt nicht, wohin ich mit meiner Fassungslosigkeit noch sehen könnte.... :weinen: :gegendiewand: :cursing:

Was das alles mit den Kinderseelen macht, ist unvorstellbar schrecklich! Und wenn du dein Kind (schulpflichtig) von diesem Unterreicht (dein Beitrag @Robins) rausnehmen möchtest, weil es aus Ekel ständig spucken muss, wirst du belangt und sogar angezeigt. Das Kind kann "notfalls" auch zwangsunterrichtet werden. :aergerlich:

Ich bin mir auch sicher, dass bald der Einwand des Glaubens nicht mehr
zählen wird....(ausser, dein Kind ist Moslem - vielleicht dann noch). :verwirrt:

Was meint ihr, warum die Regierung so massiv - wie mit Bonbons - süßholzraspelnd dafür wirbt, dass eine Frau "das Recht" auf einen Krippenplatz für das - eben grad nur 1-jährige - Kind hat? Das gehört doch zur frühzeitigen (dem Staatswillen entsprechenden) "Erziehung" und "Formung" dazu..(Kommt euch das nicht auch von irgendwoher bekannt vor?). Aber die meisten Leute merken den Betrug nicht mal und halten das alles für total fortschrittlich...und rennen hechelnd von einem 450 Euro-Job zum Nächsten..... :gegendiewand:

Das Einzige, was mir wirklich Halt gibt ist, wie schnell sich seit den letzten 1 1/2 Jahren ca. auf verschiedenen Ebenen die SChrift erfüllt...Die Lage spitzt sich immer schneller zu, die Apokalypse ist in Bewegung....Der HERR ist nahe vor der Tür!

:regensmiley:
Phil. 1,6:
...der in uns angefangen hat das gute Werk, wird es auch vollenden bis an den Tag Christi.
Nietzsche: "Gott ist tot".
Gott: "Nietzsche ist tot!"

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Sara« (30. Oktober 2014, 14:14)