Freitag, 15. Dezember 2017, 11:02 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der Gemeinschaft bekennender Christen im Netz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 12. November 2016, 13:30

Frau Merkel und Präsident Donald Trump

Kopie zur Information


Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner, 76351 Linkenheim-Hochstetten
Frau Bundeskanzler Dr. Angela Merkel

Frau Dr. Merkel,

Sie haben den neuen US-Präsidenten während seines Wahlkampfes kräftig unterstützt. Donald Trump hatte öfter erwähnt, wie unter Ihrer Regierung die Innere Sicherheit drastisch reduziert wurde und Deutschland sittlich verkommen ist. Er hat seine Gegnerin Clinton als "die Merkel Amerikas" bezeichnet. Ihr abschreckendes Beispiel hat offensichtlich viele Amerikaner überzeugt.

Trump hat Sie als "irre" bezeichnet (siehe hier). Wer will hier widersprechen? Den totalitären Islam, der die UN-Menschenrechte-Charta bekämpft und die Christen bitter verfolgt, haben Sie legitimiert und zum Bestandteil Deutschlands gemacht.

Für unser Volk wäre es sicher nützlich, wenn Sie schon Anfang nächsten Jahres aus der Politik aussteigen würden. Vielleicht kann dann sogar noch unsere Stromversorgung gerettet werden, weil CO2 nicht klimaschädlich ist.

Hoffentlich wird dieses Schreiben verbreitet.

Mit besorgten Grüßen
Hans Penner

ralf-fennig

Administrator

Beiträge: 2 217

Wohnort: 49424 Goldenstedt

Beruf: Altenpfleger - Frührentner

2

Sonntag, 13. November 2016, 21:30

Hoffen wir mal das Beste in Bezug auf Trump.
Er ist ein Freund Israels und möchte einen Ausgleich mit Russland suchen - mal sehen. Außerdem steht er für das ungeteilte Recht auf Leben. In den USA haben ihn die Evangelikalen massiv unterstützt.

3

Donnerstag, 17. November 2016, 20:59

Hier etwas dazu:




( Kästchen anklicken)

4

Donnerstag, 17. November 2016, 21:19

2 1/2 Wochen vor der Wahl:


5

Donnerstag, 17. November 2016, 21:56


6

Montag, 5. Dezember 2016, 19:34

Trump und wie soll es weitergehen.....
Bekommt Deutschland nun endlich die volle Souveränität zurück?
Ich glaube nicht!
Auch mit diesem Präsidenten nicht.

Seht hier: Spiegel online:

" ... Obama stoppt Verkauf deutscher Firma an China
Das Weiße Haus hat ein Veto gegen die chinesische Übernahme des deutschen Maschinenbauers Aixtron eingelegt. Die Amerikaner fürchten, die Chinesen könnten die Firma auch militärisch nutzen...."

Die Globalistenregierung, die übergestülpt über die vereinigten Staaten regiert, verhindert in ihrer überseeischen Kolonie " besetztes Deutschland" wieder mal einen wirtschaftlichen Deal.

Machenschaften des Teufels und seiner menschlichen Helfer........

ralf-fennig

Administrator

Beiträge: 2 217

Wohnort: 49424 Goldenstedt

Beruf: Altenpfleger - Frührentner

7

Montag, 12. Dezember 2016, 18:52

Der Einzige, der Deutschland die volle Souveränität nehmen oder geben kann, ist das deutsche Volk.
https://www.youtube.com/watch?v=ruKa_xITk9Y

8

Freitag, 13. Januar 2017, 20:13

So in etwa sehe ich das auch so.
Solange wir hier immer noch von einem Verwaltungskonstrukt regiert werden, keine volle Souveränität haben, die BRD kein Staat ist und noch immer Besatzungstruppen stationiert sind, vornehmlich in Westdeutschland, solange werden wir nur Konsumierendes Personal bleiben.

https://www.youtube.com/watch?v=R8BQ3rGmPWg

ralf-fennig

Administrator

Beiträge: 2 217

Wohnort: 49424 Goldenstedt

Beruf: Altenpfleger - Frührentner

9

Sonntag, 15. Januar 2017, 15:19

Bitte - das ist nun wirklich Unfug.

10

Sonntag, 15. Januar 2017, 18:23

Danke, das ist nun wirklich kein Unfug, sondern die Realität!

ralf-fennig

Administrator

Beiträge: 2 217

Wohnort: 49424 Goldenstedt

Beruf: Altenpfleger - Frührentner

11

Sonntag, 15. Januar 2017, 18:35

In Deiner kleinen Welt. Ja.
Tut mir leid - ich schätze Dich in vielen Bereichen. Aber mit diesem Gesülze bin ich schon auf facebook SO oft beschäftigt....

Können wir uns drauf einigen die Reichsbürger-Theorien hier raus zu halten?
Es würde meine Nerven sehr schonen.

12

Montag, 16. Januar 2017, 08:13

Gesülze?

Ihr tut mir aufrichtig leid. Ich weiß, eure große Neue Welt fändet Ihr besser als die traditionelle , z.B. meine " kleine" Welt, in Euren gewaschenen Hirnen( tut mir leid, aber muß sein: Gesülze und gewaschenes Gehirn passt irgendwie sehr gut zusammen) ist kein Platz mehr für Unterscheidungsvermögen, man sieht es am Zustand dieses Landes und seiner Bewohner! Mit " Reichsbürger" hat dies herzlich wenig zu tun, denn dieser Ausdruck wird tendenziös verunglimpft. Von wem wohl? Von diesen, die die Neue Weltordnung aufzurichten beginnen, sie haben ein willfähiges Volk dazu, 80 Millionen, so ist es immer schon gewesen, unter dem Führer sind sie bis ans bittere Ende gegangen. :thumbdown: Aber wenn Du es so möchtest, werde ich zu diesem Thema nicht mehr ungefragt äußern. :binschonstill:
Und noch etwas: Die Wahrheit muß raus, beteiligen an irgendwelchen Aktionen wird ich mich aber nicht, gegen dieses Verwaltungskonstrukt. Mit den Fakten in der Hand kann jeder selber entscheiden, was er zu tun gedenkt. Oder?
Ändern zu des Menschen Wohl kann sowieso nur einer, der Herr Jesus Christus! Amen.