Mittwoch, 22. November 2017, 02:36 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der Gemeinschaft bekennender Christen im Netz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 4. Oktober 2009, 12:58

Gott - nur ein Gefühl?

Ich habe in einem anderen Thread einen Link gefunden zu einem Hillsong Video .
Dort stand ein Kommentar:

Zitat

If the only evidence is how you feel, it's very highly possible that it's simply a placebo. You believe in God so much, your brain makes you "feel" like he's there, and that's shaped and moulded by the Church. That's what psychosomatic is.
Ich glaube nun nicht, dass unser Gehirn "Gott macht", aber der Teil "If the only evidence is how you feel" ist bedenkenswert. Solche Konzerte reißen einen mit, nach dem letzten Gospelkirchentag bin ich "nach Hause geschwebt" , das ist wunderschön, aber zum einen reicht das nicht, das ist uns allen klar, und zum anderen verbirgt sich da die Gefahr der Manipulation. Wenn jemand es schafft, dass wir uns gut fühlen und sagt dann, siehst du, das ist Gott, ja, was dann? Steckt da nicht auch ein Gefahr?

Halo

PS. ...nur so nebenbei ..ich MAG Hillsong 8)

Discordier

unregistriert

2

Sonntag, 4. Oktober 2009, 13:14

Zitat

Wenn jemand es schafft, dass wir uns gut fühlen und sagt dann, siehst du, das ist Gott, ja, was dann? Steckt da nicht auch ein Gefahr?
Klar.
Jeder der es schafft das du dich gut fühlst hat schonmal eine gewisse Macht über dich, ebenso jeder der es schafft Leute zu überzeugen das er den Willen Gottes verkündet, zumal der nicht ganz so leicht zu überprüfen ist.

Sanftwut

Fortgeschrittener

Beiträge: 178

Wohnort: 95032 Hof

3

Sonntag, 4. Oktober 2009, 13:16

Gefühle sind Diener Gottes, die uns helfen ihn besser zu verstehen und anzubeten. Sie dürfen uns jedoch nicht beherrschen.

Gruß Sanftwut
Gott aber ist mächtig, jede Gnade gegen euch überströmen zu lassen, auf daß ihr in allem, allezeit alle Genüge habend, überströmend seid zu jedem guten Werk. 2. Kor. 9,8

4

Montag, 12. Oktober 2009, 12:42

Gefühle sind gut und von Gott in uns hineingelegt.Aber sie sind niemals Grundlage des Glaubens.

Hier ist unser Geist gefragt, der natürlich auch gute Gefühle hervorbringen kann.

Biblebelt

unregistriert

5

Donnerstag, 11. November 2010, 20:09

Ich halte es nach Gefuehl zu handeln und Dinge zu beurteilen fuer brand gefaehrlich.
Zum einen im taeglichen Leben. Ich habe ein gutes Gefuehl einen Porsche zu kaufen, doch dann habe ich mich wirtschaftlich ruiniert.
Rein nach Gefuehl wird kaum einer sein Leben aendern, denn wir sind doch gut, gehoeren zu den guten und was wir machen ist doch richtig, wir reden uns dazu einen guten Grund ein und schon haben wir ein gutes Gefuehl dabei. Selbst morden kann man mit gutem Gefuehl. Hat man doch einen ganz boesen getoetet und man fuehlt sich als retter der ganzen Welt. Man fuehlt sich gar gut dabei.
Die Mormonen und Zeugen sagen du sollst Gott fragen ob sie die einzige und wahre Kirche Gottes sind und dort stroehmen Millionen Menschen hinein weil sie sich dabei gut fuehlen.
Andere demonstrieren auf der Strasse, verletzen Menschen oder zerstoeren Dinge und haben dabei ein gutes Gefuehl. Man ist auf der richtigen Seite, tut was gutes macht auf Misstaende aufmerksam.
Doch haelt das alles der Realitaet nie stand.
Nach Gefuehlen zu leben ist brand gefaehrlich und sein ewiges Leben auf gute Gefuehle auszurichten.
Na dann viel Glueck.

6

Donnerstag, 23. Dezember 2010, 18:48

Zitat:Nach Gefuehlen zu leben ist brand gefaehrlich und sein ewiges Leben auf gute Gefuehle auszurichten."Zitat Ende

Genau so ist es! :smile: :thumbup:

Ähnliche Themen