Dienstag, 21. November 2017, 03:40 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der Gemeinschaft bekennender Christen im Netz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ralf-fennig

Administrator

Beiträge: 2 217

Wohnort: 49424 Goldenstedt

Beruf: Altenpfleger - Frührentner

1

Sonntag, 18. Oktober 2009, 14:16

Kongress Christenverfolgung 22.-25.11.2009

Kongress
„Gedenket der Märtyrer - Christenverfolgung heute“


22. bis
25. November 2009


Ort: Schönblick -
Christliches Gästezentrum Württemberg
73527 Schwäbisch Gmünd


Weltweit werden 100 Millionen Christen aufgrund
ihres Glaubens verfolgt. Diese Seite des Christentums ist in Europa wenigen
Menschen bekannt.

Erstmals veranstalten mehrere Gesellschaften und
Hilfswerke, die sich für verfolgte Christen einsetzen, in Deutschland gemeinsam
einen Kongress zum Thema Christenverfolgung - darunter Open Doors, HMK,
Evangelische Karmelmission, CSI, ÜMG, Licht im Osten, AKREF der Deuteschen
Evangelischen Allianz. Der Kongress „Gedenket der Märtyrer“ will verfolgten
Christen Gehör verschaffen: vor Gott durch Gebet, in den Medien, in der
politischen Öffentlichkeit und in christlichen Gemeinden.


Vertreter der teilnehmenden Hilfswerke,
Christen, die Verfolgung erleben und namhafte Redner aus Kirche, Politik und
Medien setzen sich mit diesem aktuellen Thema in Vorträgen und
Podiumsdiskussionen auseinander. Es sind unter anderem folgende Redner
eingeladen:


Prof.
Dr. Dr. Thomas Schirrmacher,
Pfarrer Ulrich Parzany,Günther Nooke,Pastor Dr. Richard Howell, Pastor
Paul C. Murdoch.




Programm und Anmeldung zum Kongress unter:

www.schoenblick-info.de

2

Freitag, 11. November 2011, 11:09

Wie war der Kongress, nach so langer Zeit würde ich denken, ist ein Bericht möglich. :rolleyes:

Ähnliche Themen