Samstag, 25. November 2017, 12:36 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der Gemeinschaft bekennender Christen im Netz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Benennungsloser

unregistriert

1

Sonntag, 23. Dezember 2012, 01:01

Heuchler, Lügner und Scheinheilige? kein Ende?

Biblebelt hat das Dilemma auf dieser Erde angesprochen.

Sie ist, oder noch besser, diese Welt ist dem Untergang geweiht, sowie sie den Herrn nicht als rechtmäßigen Herrscher und König anerkennt.

Doch was ist mit denen, die den Herrn mit dem Mund bekennen, Ihn aber mit ihrem Herzen Lügen strafen?
Wir alle kennen die Verse, wo deren Verbleib niedergeschrieben ist.
Doch wie gehen wir um mit Solchen, wie weisen wir sie zurecht, wie weisen wir sie ab, wie bleiben wir in ihrer gegenwart oder wie und wann verlassen wir sie?

Mit Heuchlern habe keinen Umgang. Genau sowenig mit Lügnern. Wie oft ermahnen wir solche? Im Worte des Herrn?

In vielen Foren habe ich das Dilemma gesehen, dass viele von uns betrifft: Verbleib in "christlichen Versammlungen" oder nicht.
Auch ist uns das Wort des Herrn bekannt, das zum Verbleib in den Versammlungen rät. Aber:
sind die heutigen "Versammlungen" noch überhaupt am Maßstab der biblischen Versammlungen zu messen?
Ich könnte hier und jetzt noch weiteres anlassen, doch vielleicht später dazu...

:verwirrt:

Ähnliche Themen