Montag, 18. Dezember 2017, 02:28 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

1

Sonntag, 12. Mai 2013, 17:09

Grüne und Pädophilie

http://www.spiegel.de/politik/deutschlan…s-a-899289.html

In den Anfangsjahren der Partei forderte eine
Arbeitsgemeinschaft nach SPIEGEL-Informationen offen die Legalisierung
von Sex mit Kindern.
Sie wurde nicht nur geduldet, sondern von Bundeszentrale und Bundestagsfraktion finanziert.

Cohn-Bendit(Äußerungen des grünen Europapolitikers Daniel Cohn-Bendit) widersprach der Auffassung, dass die Legalisierung von Sex
mit Kindern bei den Grünen in den achtziger Jahren eine
Minderheitenposition war. "Sie müssen sich nur die Anträge zur
Altersfreigabe beim Sex mit Erwachsenen ansehen", sagte Cohn-Bendit dem
SPIEGEL. "Das war bei den Grünen Mainstream."

Ende Zitat!

Benennungsloser

unregistriert

2

Sonntag, 12. Mai 2013, 18:31

Sodom und Gomorra wird es erträglicher ergehen als diesem Geschlecht!

Steht es nicht so geschrieben?
Diese eine Waffe unter vielen des Teufels ist eine sofort ins Auge springende, die Grünenbewegung. Andere wirken verdeckter und verschleierter, aber für jede Gruppe von Menschen, für jeden Typ von Glauben und Überzeugung, Lebensart und -ziel hat der Widersacher ein Mittel, dass er verwendet, um die Menschen zu verführen zum Tode zu.

Ähnliche Themen