Montag, 20. November 2017, 10:48 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der Gemeinschaft bekennender Christen im Netz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Benennungsloser

unregistriert

1

Dienstag, 16. April 2013, 19:25

Die Christin Merkel deutet Offenheit nach Waffenlieferungen für syrische Rebellen an.....


2

Donnerstag, 18. April 2013, 10:27

Irgendwo wurde so ein Gesetz besprochen nach welchem ein Land keine Länder mehr mit Waffen beliefern darf wenn diese Menschenrechte verletzen.



Ich glaube da wurde schon kritisiert das dieses Gesetz die Belieferung von Waffen an Rebellen, Terrorzellen, westlich finanzierten Aufständischen etc. welche Menschenrechte verletzen nicht verhindert.

3

Dienstag, 14. Mai 2013, 17:10

Ich glaubs nicht! :thumbdown:

Discordier

unregistriert

4

Mittwoch, 15. Mai 2013, 01:56

Heckler&Koch, Rheinmetall, etc sollen ja auch ihren Teil zum Aufschwung beitragen können...
Und wenn schon im Inland keiner eigene Schiessprügel rumstehen haben darf karrt man den Kram halt ins Ausland.

Obligatorischer YT-Link zum Thema

Biblebelt

unregistriert

5

Samstag, 18. Mai 2013, 18:25

Unsere Politiker kannste in Gulli kicken.
Alles unterschiedliche Masken am selben Gesicht und das hueben und drueben des Atlantics.
Nur mal so ne Frage. Glaubst du das sich in der US Regierung auch nur das kleinste geaendert haette, haette Romney die Wahlen gewonnen? Es hat sich auch bei OBAMA und Bush nix geaendert. Nur die Medien sind jetzt still und man hat den Dingen neue Namen gegeben.
Aus dem Irakkrieg zum beispiel den Bush gewonnen hatte wurde eine Friedensmission und auch OBAMA hatte sein Gesicht in die Kamera gehalten und entlich den Irakkrieg gewonnen. Glaubst du das es dem einfachen Iraker nicht vollig gleichgueltig ist ob man nun mit Bomben und Raketen eingedeckt wird und das Krieg ioder Friedensmission nennt?
Die Banken regieren lange schon die Welt.
Es wird das gemacht was die Bank sagt und nichts anderes. Jedwedes Geschaeft auch unanstaendige werden getaetigt, es wird dabei gehaeuchelt und verschwiegen. Am Sonntag gibt es Sonntagsreden. Der Aufschwung sei da und alle Jubeln und das trotz dem das keiner den Aufschwung gesehen hat.
Weist du was kick backs sind?
Am Ende sind es die Medien. Sie sind das Sprachrohr der wirklich Regierenden. Merkel & Co sind Kasper im Kasperltheater. Austauschbare Gesichter.
Die Medien sagen uns was wir fuer gut und was wir fuer schlecht zu halten haben. heute ist es doch schon so. Wir regen uns nicht ueber eine Sache auf, solange die Medien uns nicht sagen das wir das tun sollen und auch den Grund warum wir uns ueber A aufregen sollen und B der das selbe tut eben OK sei.
Was genau erwartest du von gesichtsmasken.
"Wir muessen wieder vertrauen in die Maerkte schaffen". Das hat die Kanzlerin gesagt und keiner denkt darueber nach was sie wirklich gesagt hat.