Sonntag, 19. November 2017, 17:15 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der Gemeinschaft bekennender Christen im Netz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 15. Juli 2016, 23:06

USA will einen Krieg mithilfe Europas gegen Russland anzetteln.....


2

Freitag, 15. Juli 2016, 23:15

darum geht's, die Triebfeder aller Teufel: Geld und Gier.
https://www.youtube.com/watch?v=yf3uSdoPZrw

3

Samstag, 16. Juli 2016, 12:43

Die Steigerungsformen:
Napoleon Bonaparte I.---- Adolf Hitler--- Nato/USA?----
einfach dumm--- noch viel dümmer--- am dümmsten?

4

Montag, 18. Juli 2016, 12:01

Glaube ich nicht!

5

Montag, 25. Juli 2016, 08:20

Na ja, Robins, die Menschen im Westen D`s glauben nicht an so viele, viele Dinge. Aber ans Geld, den Luxus und die Steigerung von " mehr", daran glauben sie. Die Deutschen glaubten auch nicht daran, dass sie eines Tages nach dem guten Leben in den 30-igern in einer US-Kolonie enden, gefangen im Konsum, gemästet wie kleine dumme Hündchen, wie Mopse an der Leine. Da schließe ich die Mitteldeutschen nicht aus, die hatten die russischen Kommunisten als Hundehalter.
Ich wiederum glaube, ;-), ich hatte es mal erwähnt hier, wer dem russischen Bären zu nahe und zu lange ans Fell rückt, riskiert seinen eigenen Untergang. Den vor dem gewaltigen Ende, meine ich.....

6

Montag, 25. Juli 2016, 10:44

Die USA spielen in der Offenbarung , d.h. in der letzten Zeit des Aufruhrs gegen den kommenden Messias keine Rolle.
Das neue römische Reich / das Tier aus dem Meer erhält die Macht Satans. Die USA orientieren sich zur Zeit mehr nach Asien, denn dort liegen die Billionen, dort sind die gewaltigen Bodenschätze usw.
Was gibt's hier zu holen?
:nullahnung:

7

Montag, 25. Juli 2016, 23:56

Geopolitik, Geostrategie, die Konkurrenten klein halten wollen, was macht der Hund, wenn er Angst hat? Er tritt vor die Tür und pinkelt. Er markiert sein " Revier" immer und immer wieder, versucht es zu überpinkeln mit seinen Markierungen. Dazu benutzt er seine Lakaien. Sicher spielt die US-Macht keine eigentliche Rolle in den Beschreibungen der Offenbarungen. Aber sie ist nur ein Teil der Macht, die sich gegen den Christus offenbart. Die Region um dass alte Pergamon wird eine wichtige Rolle spielen. Und der verstoßene Sohn Abrahams spielt seinen Part.
Wer sind die Kaufleute, die wehklagen? Wer sind die Mächtigen, die heute Globale Politik betreiben? Wer ein Ohr hat, der höre.

8

Dienstag, 26. Juli 2016, 10:25

Die Welt wird erleben , was es bedeuteten wird, wenn das neue röm. Reich die Macht Satans erhält.
Der Krieg Satans geht gegen Gottes Land, Israel, dazu benutzt er einige Staaten.
Die Bibel zeigt 6 Staaten auf die am Ende Kämpfen werden und den 3.Weltkrieg führen.
Europa, Tier aus dem Meer und auch der Fürst des röm. Reiches ( das Tier steht für Beides) , dann Israel mit dessen Fürst dem Antichristen/falscher Prophet, der König des Nordens, ( die nördlichen islamischen Staaten, also Türkei, Iran, Syrien usw.)

dann der König des Südens ( Ägypten/Sudan usw.) , die Könige des Ostens ( Indien Pakistan China) und der Fürst aus dem hohen Norden, Gog und Magog , das ist Russland.
Diese treffen ( wie auch immer) im Krieg aufeinander und kämpfen. Dann kommt unser Herr Jesus zurück um Istael zu befreien.

Guter Vortrag dazu in YouTube von Roger Liebi .

Daher war ich sicher, dass die Türkei nicht in die EU kommen wird.
Sie bildet ein neues Reich isl. Staaten im Norden Israels.
Noch nicht klar sichtbar, die ersten Spuren entwickeln sich zur Zeit.

Ähnliche Themen