Montag, 20. November 2017, 04:59 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der Gemeinschaft bekennender Christen im Netz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ralf-fennig

Administrator

Beiträge: 2 217

Wohnort: 49424 Goldenstedt

Beruf: Altenpfleger - Frührentner

41

Sonntag, 10. April 2011, 22:11

@morgenrot:
Tja, wenn wir Dich nicht hätten - dann gäbe es hier keine richtigen "Lizens-Meinungen".

@Regen:
Du gehst langsam in der Tat etwas zu weit!
Die von Open-Doors betreuten Fälle sind nichts worüber man sich lustig machen sollte wenn man ernst genommen werden will.
Du regst Dich auf wenn Kinder einen Klaps bekommen und machst Dich lustig darüber wenn Menschen aus Glaubensgründen verfolgt, gefoltert und ermordet werden?
Ich kann nur nochmal sagen: Werd erwachsen!
Kindliches Vertrauen mag vorbildlich sein - pubertäres Gepöbel ist es sicher nicht.

Discordier

unregistriert

42

Sonntag, 10. April 2011, 22:25

Zitat

Welche Frage?
Woraus liest du heraus das ich Gewalt zur Durchsetzung politischer Ziele, bzw "meiner Ansichten" für vertretbar halte?

Morgenrot

unregistriert

43

Montag, 11. April 2011, 07:57

@morgenrot:
Tja, wenn wir Dich nicht hätten - dann gäbe es hier keine richtigen "Lizens-Meinungen".


Hab ich da mal wieder Deine empfindliche Stelle getroffen?
Ich verrate aber nichts...... :tassekaffee: ...Genaueres :smile:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Morgenrot« (11. April 2011, 08:10)


Der Beitrag von »Regen« (Montag, 11. April 2011, 22:05) wurde vom Benutzer »ralf-fennig« gelöscht (Dienstag, 12. April 2011, 00:00).

Der Beitrag von »Regen« (Dienstag, 12. April 2011, 19:42) wurde vom Benutzer »ralf-fennig« gelöscht (Mittwoch, 13. April 2011, 02:14).

ralf-fennig

Administrator

Beiträge: 2 217

Wohnort: 49424 Goldenstedt

Beruf: Altenpfleger - Frührentner

46

Mittwoch, 13. April 2011, 02:16

Hallo regen!
Es gibt Schwachsinn, Oberschwachsinn und so extremen Schwachsinn das man darauf garnicht antworten braucht.
Deine Äußerungen hier gehörten zum Letzteren.
Open Doors arbeitet ähnlich wie jede andere Menschenrechtsorganisation auch.

47

Mittwoch, 13. April 2011, 20:55

Zitat


Open Doors arbeitet ähnlich wie jede andere Menschenrechtsorganisation auch.
Menschenrechtsorganisationen helfen Menschen, Open Doors verschickt größtenteils nur Bibeln und verschwendet dadurch Spendengelder.
Ich fasse mich kurz, da du eh wieder meinen Post löscht oder editierst um mich zu beleidigen.

Du bist es nicht wehrt ein Admin zu sein.

48

Mittwoch, 4. Mai 2011, 16:37

Open Dors hat viele gequälte Menschen befreien können!Du hast keine Ahnung wie viele Christen jährlich gefoltert werden.
C.a. 180 000 werden ermordet!

49

Mittwoch, 4. Mai 2011, 16:39





Jaaaaaahahaha, wenn sie, die meisten Christen hier, wenigstens mal ihre Meinung posten würden....
Ich glaube außer mir schreibt hier kein Christenmensch mal deutlich seine Meinung, bei einigen
stelle ich heiße Luft fest, oder sonstiges Gebrabbel, oder Beleidigungen oder Erziehungsmaßnahmen...
aber ehrliche Meinungen von anderen Christen, naja Mangelware.
Irgendwie scheint man sich nicht zu trauen. (Vielleicht aus Angst, weil es dann wieder eins drauf geben könnte....?)
@ Morgenrot: Willst Du Christ werden, dann gibt es hier die Anleitung im Forum. :smile:

Morgenrot

unregistriert

50

Freitag, 6. Mai 2011, 20:22

Hallo Robins, ich bin seit mehr als 40 Jahren Christin.
Nur weil ich nicht in Dein Schema passe, sprichst Du mir ohne jedes Recht mein Christsein ab.
Das ist so schäbig von dir.
Werde Du erst mal Christ, ein liebevoller, barmherziger, leidensbereiter Christ und lass Deine
ewigen Nöhlereien und Anpöbeleien sein.
Anscheinend hat Dich der Alters-Starrsinn schon gepackt - und Du weißt es nicht einmal.
Lass es also bleiben.

ralf-fennig

Administrator

Beiträge: 2 217

Wohnort: 49424 Goldenstedt

Beruf: Altenpfleger - Frührentner

51

Freitag, 6. Mai 2011, 22:19

Ja, ich glaub Dir das Du Christin bist. Ich glaub aber auch das hier viele Leute EHRLICH ihre Meinung schreiben. ICH versuche das jedenfalls so zu tun.
Deshalb fühle ich mich schon ein wenig von dem Text, den robins zitiert "angepikt".
(das Du seine Antwort ebenfalls nicht nett findest kann ich aber verstehen).

Discordier

unregistriert

52

Montag, 9. Mai 2011, 11:41

Zitat

C.a. 180 000 werden ermordet!
Und dann wird sich hier über eine Fernsehserie aufgeregt?

53

Mittwoch, 11. Mai 2011, 20:43

Zitat

Du hast keine Ahnung wie viele Christen jährlich gefoltert werden.

C.a. 180 000 werden ermordet!
Und wieviele davon werden ermordet weil sie Christen sind?
Wieviele Atheisten werden jedes Jahr ermordet? Wieviele Moslems werden jedes Jahr ermordet? Wieviele Homosexuelle werden jedes Jahr ermordet? In einem einzigen Bundesstaat haben innerhalb eines Monats neun Jugendliche Selbstmord begangen, weil sie von ihren Mitschülern deswegen gemobbt wurden. Es war übrigens ein sehr christlicher Bundesstaat, aber mir fällt der Name grad nicht ein... (Minnesota vielleicht...)
Und nun rechne diese neun gemobbten jugendlichen mal auf die ganze Welt und ein Jahr hoch.
Weißt du wieviele Moslems allein in Amerika gefoltert werden?

Aber: Wo hast du die Zahl von 180.000 her? Von open Doors?

54

Samstag, 14. Mai 2011, 12:02

Würden jedes Jahr 180 000 Moslems im Westen ermordet weil sie Moslems sind, hätten wir Krieg!
Der Vergleich mit Homos. und Anderen passt nicht, mir sind keine Zahlen bekannt, Dir auch nicht!

Discordier

unregistriert

55

Samstag, 14. Mai 2011, 14:15

Die Moslems müssen garnicht in den Westen kommen, der Westen liefert Bomben frei Haus.
Oder Wellblechhütte bei der zweiten Lieferung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Discordier« (14. Mai 2011, 15:06)


56

Samstag, 14. Mai 2011, 16:06

Der Westen macht schon viele Dummheiten, überall in der Welt.Geld und Macht sind die gottlose Grundlage!

57

Samstag, 14. Mai 2011, 17:40

Geld und Macht sind die gottlose Grundlage!
das ist nur deine Meinung. Atheistische Verbände sind meistens Pleite, während Berufsgläubige wie verschiedene Kirchenvertreter ihre Gehälter von zum Beispiel Deutschland bekommen. Laut deiner Äußerung wären also gerade die Gläubigen gottloser als viele Atheisten.

Oh, darf ich raten wie deine Antwort darauf sein wird?
"Das sind keine echten Christen!"

58

Sonntag, 15. Mai 2011, 17:07

Geld und Macht sind die gottlose Grundlage!
das ist nur deine Meinung. Atheistische Verbände sind meistens Pleite, während Berufsgläubige wie verschiedene Kirchenvertreter ihre Gehälter von zum Beispiel Deutschland bekommen. Laut deiner Äußerung wären also gerade die Gläubigen gottloser als viele Atheisten.

Oh, darf ich raten wie deine Antwort darauf sein wird?
"Das sind keine echten Christen!"
Ich will das nicht beurteilen, aber in der Bibel steht:
1.Tim.6:5. Zänkereien von Menschen, welche verdorbenen Sinnes und der Wahrheit beraubt sind und die Gottseligkeit für eine Erwerbsquelle halten, - von solchen halte dich ferne!
6. Es ist allerdings die Gottseligkeit eine bedeutende Erwerbsquelle, wenn sie mit Genügsamkeit verbunden wird.
7. Denn wir haben nichts in die Welt gebracht; so ist es klar, daß wir auch nichts hinausnehmen können.
8. Wenn wir aber Nahrung und Kleidung haben, soll uns das genügen!
9. Denn die, welche reich werden wollen, fallen in Versuchung und Schlingen und viele törichte und schädliche Lüste, welche die Menschen in Verderben und Untergang stürzen.
10. Denn die Geldgier ist eine Wurzel aller Übel; etliche, die sich ihr hingaben, sind vom Glauben abgeirrt und haben sich selbst viel Schmerzen verursacht.


Christen sollen mit Wenigem zufrieden sein, US Christen die Millionen Dollar verdienen sind mir sehr suspekt!

59

Sonntag, 15. Mai 2011, 21:13

Zitat


8. Wenn wir aber Nahrung und Kleidung haben, soll uns das genügen!
Versteh das jetzt nicht falsch, aber welcher Christ hält sich daran? Wenn man diesen Teil wirklich wörtlich nimmt, dürfest du auch nicht mehr als das haben: Essen und Kleidung

Zitat


Christen sollen mit Wenigem zufrieden sein, US Christen die Millionen Dollar verdienen sind mir sehr suspekt!
Suspekt? Mir sind die unheimlich. Keine Ahnung warum, aber die... machen mir nicht wirklich Angst, aber ein beklemmendes Gefühl beschleicht mich immer, wenn ich einen dieser Fernsehprediger sehe.

60

Montag, 16. Mai 2011, 12:43

Es hier im Text der Bibel nicht um Christen, sondern um die Prediger/Pastoren usw, die davon leben.

Sie sollen genügsam sein und mit dem zufrieden sein was man braucht.Essen, Trinken, Wohnen, Kleidung etc.