Mittwoch, 22. November 2017, 02:32 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der Gemeinschaft bekennender Christen im Netz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Biblebelt

unregistriert

1

Samstag, 22. Dezember 2012, 03:29

Weis einer wo Politiker wohnen?

Wenn man nur wueste wo deutsche Politiker wohnen. In Deutschland koennen sie ganz bestimmt nicht wohnen sonst wuesten sie was da ab geht.
Salafistengruppen, Libanesische-Tuerkische Grossfamilien. Der Polizei werden die Haende gebunden. Verbrecher in Urlaub mit Entertainern und Karatemeistern geschickt, damit sie ihren Aerger abbauen koennen.
Via Satelit koennen schon die kleinsten Araber ueber die boesen im Norden hoeren und lernen wie man die Unglaeubigen fachmaennisch zu tode tritt.
Multikulti gescheitert, weis jeder, selbst bei den Linksgrueninnen.

Derweil wittert Frau Schroeder bei Grimms Maerchen sexistisches aber sieht den sexistischen Schniedel-Neid in der Gesellschaft nicht.
Herr Roessler will mehr offenheit fuer Auslaender, Herr Westerwelle kritisiert die EU fuer laengst eingefuhrte Frauenquoten.
Andere brennen sich durch die Strassen und pissen auf die deutsche Fahne, die ihnen das Recht dazu ueberhaupt ermoeglicht. Danach werden ganze Landenbesitzerketten beim anschliessenden lustigem Liksgruenen ANTIFA luden ruiniert. Einer sagte mir, die sind doch versichert.

Schutzgelderpressung deutscher Landengeschaefte durch Libanesen und Tuerken.
Wieder andere wollen mehr Geld fuer den Krampf gegen Rechts weil den ersteren die Brandsaetze ausgehen.

Und das Wahrheitsministerium verspricht 8 Euro mehr Harzbezuege. Da freut sich der Michel weil er sich nun vielleicht entlich mal neue Rasierklingen kaufen kann. Die welche er hat sind schon 3 Jahre alt.

Die EU will freien Zugriff auf die deutschen Banken und somit direkten Zugriff auf der deutschen Geldbaeutel und der deutsche Wirtschaftsminister findet das toll.

Andere ziehen mit Panzern in ferne Laender auf Friedensmission.

Die Polizerigerwerkschaft meldet Land unter und gibt offen zu das sie die Kontolle ueber ganze Staedte, Landkreise oder deren Teile davon verloren hat.

Intelektuell redet man ueber das Lederrockchen der gestrigen Wetterfrau und ob Fritz den Frieder heiraten darf, und ob auch Frauen (echte) tatsaechlich einen Uniabschluss brauchen um in der Forschung zu arbeiten (Arbeitsgerichtsstreit bei AWD Deco Frankfurt a.M.)
Die naechste Dame in der Politik macht ihren Doktor bei Wikipedia, waehrend in Yukatan die Prachtvillen deutscher Politiker aus dem Boden spriessen.
Andere Politiker sagen das sie die interessen Polens vertreten und eine andere Politikerin ruehmt sich 25 Jahre Tuerkeipolitik gemacht zu haben.
Wieder eine andere findet Mord und Totschlag als erstrebenswert, in dem sie diese Kultur, diese spontane Lebensfreude verherrlicht. Ja ich weis mein Freund ist Tuerke der macht das nicht. Frage ich mich bloss wo die ganzen mosleme herkommen die auf der Strasse den Tod der Europaer fordern, weil da wer in Holland ein Bild gemalt hat oder einer in die falsch Richtung brunst. Keine Antwort darauf. Ist das nicht der freundliche Doenerverkaeufer von unten an der Ecke? Ist das nicht der Kollege bei Siemens?
Die Mariott Hotelgrupe versprach ihre Toiletten umzubauen das keiner mehr in die Richtung Mekka sitzen muss.

Derweil sagt die Regierung das der Euro gerettet sei und verschweigt das man einfach nur faktisch den Haushalt der BRD mit der Griechenland getauscht hat.
Die GEZ verlangt Gebuehren von Leuten welche gar nicht zuhoeren oder zusehen.

Dann nennt man das Inteligeneste Model der Kindererziehung eben Eltern mit sich allein erziehenden Kindern oder Muetter (Vaeter darf man nicht sagen) dferen Kinder alleinerziehend sind weil Papa und Mama lieber mit Facebook spielen.
Macht ja nix, es gibtr heute genuegend Krankheiten die man den Kindern seit der Komunistischen machtuebernahme durch Schroeder/Fischer andichten kann und gerne darf. Das hat noch jeden Kinderhirn zerfressen, da braucht man sich keine Gedanken zu machen.

Man hat den Energieausstieg verwirklicht und es gab auch schon die ersten Stromausfaelle aber das hat nix mit dem Stromausstieg zu tun. Bei mir brennt das Licht noch und ob beim Nachbarn, ist mir so was von egal. Ich kann mir jedenfalls die 50 Euro mehr im Monat wegen Stromausstieg noch leisten. Der Nachbar nicht hahahaha. Das man aber schon bald nur noch 80$ der bevoelkerung mit Strom versorgen kann macht auch nix, denn --
Na ja und die Gruenen haben auf ihrer Web, das Energie ein privileg sei das man schon aus Umweltschutzgruenden nicht jedem Buerger gewaehren kann.

Die Arbeitsagentur behauptet das man mehr Arbeitsplaetze schafft wenn man mehr ungelernte Arbeiotslose iuns Land hoilt und wi8ll es Jesus bei der Berrgpredigt nachmachen.

Man koennte die Liste beliebig verlaengern und braucht dazu nur die Zeitungsueberschriften einer Woche untereinanderzuschreiben.

Dann wird mir gesagt das es zu diesem Irrsinn (was ist die Steigerung von Irrsinn?) keine Alternative gibt.
Man ist ja gebildet und da waehre die Abschaffung dieses Irrsinnes ja dumm weil das das die Lehrer, Medien und andere beim Wahrheitsministerium angestellten oder direkt abhaengigen so sagen.
Sie feiern ihre eigene Vernichtung, als wenn ihre Fussballmannschaft den Pokal gewonnen hat und sehen sich als Weltbuerger. Sehen keine Verbindung zu Eltern und Geschwister, aber zu gleichgesinnten in der Rap, Sado Masso Scene, in Uebersee mit anderen Linkslinken Kriminellen oder in irgendwelchen politisch verwirrten Banden.

Keiner fragt ob es den grossen Bruder tatsaechlich gibt.

Das alles ist aber ganz normal. Da braucht man sich absolut keine Gedanken machen. So sieht eben die neue Elite Europas aus.

Ich sage es mit Wilhelm Bush.
Doch wehe, wehe wenn ich auf das Ende sehe.

Ja ich gebe zu ich bin ein Orwelscher Gedankenverbrecher.

Es gibt aber auch gute Nachrichten.
Das Reich Gottes kommt, keine Frage und dann bekommen einige, die es mehr als nur verdient haben, zum ersten mal den Hintern voll. Und wenn sie sich den nur einsauen in dem sie ais Angst inkontinent geworden sind. Es wird schlimm werden.
Aber was solls. Die Party geht weiter, muss weiter gehen weil es dazu keine Alternative gibt. Man muss immer modern bleiben und wewr will nicht zu den ganz doll gescheiten gehoeren?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Biblebelt« (22. Dezember 2012, 03:44)


Ähnliche Themen