Mittwoch, 22. November 2017, 23:23 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der Gemeinschaft bekennender Christen im Netz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Benennungsloser

unregistriert

1

Freitag, 7. November 2014, 14:26

Nachdenkliches und bemerkenswerte Einsicht.......

Napoleon I.Bonaparte:

" Das Evangelium hat eine geheime Kraft, eine Wärme, die das Herz bezaubert. Es ist nicht ein Buch, sondern ein lebendiges Wesen mit einer Macht, die alles mitreißt, was sich seiner Ausbreitung entgegenstellt. Christus spricht, und nun gehören ihm die Generationen durch innigere Bande als die des Blutes. Er zündet die Flammen der Liebe an, wodurch die Selbstliebe zerstört wird. Alle, die an Christus aufrichtig glauben, fühlen seine wunderbare, über die Natur hinausreichende Liebe, ein heiliges Feuer, von diesem neuen Prometheus auf die Erde gebracht, daß selbst die Zeit, die große Zerstörerin nicht auszulöschen vermag."



" Jeder Priester, der sich in die politischen Angelegenheiten mischt, verdient die Rücksicht nicht, die man seinem Stande schuldig ist."


" Ich habe ein Weltreich gegründet, Alexander der große Cäsar; sie sind zerfallen. Aber das Reich dieses Jesus von Nazareth besteht ewig."


" Alexander der Große, Cäsar und ich, wir haben große Reiche gegründet durch Gewalt, und nach unserem Tod haben wir keinen Freund. Christus hat sein Reich auf Liebe gegründet, und noch heutzutage würden Millionen Menschen freiwillig für ihn in den Tod gehen."


Bemerkenswert!


Napoleon I.Bonaparte:


" In der Politik ist Dummheit kein Handicap."


" Man habe Energie ohne Fanatismus, Grundsätze ohne Demagogie und Strenge ohne Grausamkeit."


" Keine Lüge kann groß genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie."


Die Deutschen haben 6 Monate Winter und 6 Monate keinen Sommer. Und das nennen sie Vaterland."


:thumbup:

Ähnliche Themen