Samstag, 25. November 2017, 06:59 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der Gemeinschaft bekennender Christen im Netz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kristina

Anfänger

Beiträge: 3

Wohnort: Kiel

1

Freitag, 16. Januar 2015, 23:11

Grüße aus Kiel

Hallo

Da ich freigeschaltet wurde und ich nun in der Lage bin, zu schreiben, dachte ich, es wäre nett, wenn ich mich ein wenig vorstelle.

Ich war am Anfang ein wenig vewirrt von dem Forum hier - ist das normal das die älteren Beiträge auf der ersten Seite stehen und die neuesten auf den folgenden? Ich dachte schon, dass das Forum gar nicht mehr aktiv ist, weil auf Seite 1 der erste Beitrag in der Vorstellungsrunde von 2009 ist.

Ich war einige Zeit auf Glaube.de, aber hatte dann mit meiner eigenen Webseite genug zu tun. Außerdem befürworte ich kein konfessionsfreies Forum. Das bedeutet jetzt nicht, dass ich der Meinung bin, dass meine Konfession die Beste ist - das wäre quatsch. Aber ich bin ein Gegner der Ökumene, welche immer stärker versucht, die Grenze zwischen den zwei großen Landeskirchen aufzuheben. Dank der Bibel - Gottes Wort - weiss ich, dass das so sein muss. Aber ich persönlich muss ja nicht dabei mitmachen. Meine Glaubensgrundlage ist einzig und alleine die Bibel und ich bin dem Herrn dankbar, dass er mich nach meiner Bekehrung von Verführern geschützt hat - sonst wäre ich wohl schnell in die charismatische Schiene abgerutscht.

Ich glaube dennoch, dass nur der Herr alleine die Seinen kennt und ich habe schon einige Geschwister kennen gelernt, die verführt worden sind, aber später wieder auf den Weg zurückfanden. Dennoch ist das auch etwas, was ich nicht ausprobieren will - ich bin dankbar zu wissen, mit dem Heiligen Geist versiegelt worden zu sein, nachdem ich den Herrn Jesus Christus um Vergebung meiner Sünden angerufen habe. Das gibt mir Sicherheit - zu wissen, dass der Herr alles im Blick hat und mich auch durch die schwierige Weltzeit leitet.

Jetzt können manche ja sagen, dass wir es im reichen Europa ach so gut haben und das stimmt auch. Wir leiden keinen Hunger, haben Internet (bitte an dieser Stelle lachen) und ein Dach über dem Kopf. Aber auf der anderen Seite lebe ich in einem mystischen, spirituellen, esoterischen Deutschland, welches Yogakurse als Dienstleistung bei der Krankenkasse anbietet und überall höre ich, dass Glaube doch bitte Privatsache sei. Auch tut es mir weh zu sehen, wie der moralische Verfall unserer Gesellschaft um sich greift - aber so war ich früher ja auch, ich sage das nur als Anmerkung.

Wie oben schon geschrieben, ich habe eine Homepage, die sich um Jesus Christus dreht und auf der ist auch mein sehr ausführliches Zeugnis zu finden, wie ich bzw. wie mich der Herr gerettet hat. Denn ohne seine Gnade wäre ich nicht mehr. Und deshalb darf ich jeden Tag dankbar darüber sein.

Persönlich bin ich ein Mensch, der im Internet sich eher zu keinen Diskussionen hinreissen lassen will - weil ich in all den vielen Jahren gelernt habe, dass diese Diskussionen meist unfruchtbar sind. Kenne ich mein Gegenüber nicht, sind mache Schreiber viel wagemutiger, als sie es im echten Leben sind.

Ich weiss noch nicht, wie aktiv ich hier sein werde - aber ich habe die Hoffnung, neue Geschwister kennen zu lernen.

Das sollte erstmal reichen :smile:

Der Herr segne Euch!

Liebe Grüße

Kristina

ralf-fennig

Administrator

Beiträge: 2 217

Wohnort: 49424 Goldenstedt

Beruf: Altenpfleger - Frührentner

2

Samstag, 17. Januar 2015, 00:40

Herzlich willkommen ;)
Ja - wahrscheinlich kann ich das irgendwo ändern, aber die Grundeinstellung ist wohl so das die ältesten Beiträge oben sind. Wenn man auf die "Überschrift" klickt kann man die Sortierung entsprechend ändern. Aber beim nächsten Mal ist es dann wieder so.

Benennungsloser

unregistriert

3

Samstag, 17. Januar 2015, 00:53

Sei Du ganz herzlich begrüßt, von mir, und von uns Allen , die da ausharren auf das Kommen unseres Herrn Jesus Christus! :smile:
Peter!

Kristina

Anfänger

Beiträge: 3

Wohnort: Kiel

4

Samstag, 17. Januar 2015, 01:40

Danke für das Willkommenheißen.

Naja, vielleicht kann der Admin das ändern - das ist sehr verwirrend, aber wenn das nicht zu ändern geht, dann finde ich mich damit ab. Nur für neue Nutzer kann das abschreckend wirken. :smile:

ralf-fennig

Administrator

Beiträge: 2 217

Wohnort: 49424 Goldenstedt

Beruf: Altenpfleger - Frührentner

5

Samstag, 17. Januar 2015, 03:09

ja - das schreckt mich selbst auch jedes Mal ab.
Nur muss ich zugeben das ich manchmal eher faul bin und deshalb weniger tue als möglich wäre. Aber vielleicht finde ich ja dennoch die Lösung!

6

Samstag, 17. Januar 2015, 20:34

Hallo Kristina, alle Foren sind so, meins auch.
Wie nennst Du Dein Forum? Oder ist das Geheim?

Wies auch sei, herzlich willkommen! :thumbup:

7

Samstag, 17. Januar 2015, 20:46

Habs gefunden. Ich gehöre der Versammlung in Altholzkrug an, bei Flensburg. Die Kieler kenne ich, am 03.10. sind wir manchmal dort.
Alexander Seibel war oft bei uns, Roger Liebi bei unserer Veranstaltung zum 1.Mai in Neumünster.(Über 1000 Teilnehmer)

Und Prof. Gitt kennt jeder aufrichtige Christ, hätte ihn gerne pers. getroffen. :thumbup:

Kristina

Anfänger

Beiträge: 3

Wohnort: Kiel

8

Samstag, 17. Januar 2015, 22:30

Nabend ihr!

Ein eigenes Forum zu betreiben wäre mir zuviel Aufwand.
Aber wer meine Webseite ansehen will, klickt einfach auf den Link, den ich eingetragen habe :smile:

Die Konferenz, dann sehen wir uns vielleicht ja im Oktober - wär toll :smile:

Ja, ich kenne alle Prediger und höre sie gerne - jeder von ihnen hat seine Stärken und seine Lieblingsthemen, was ich klasse finde. Letztlich sind wir alle Geschwister und wenn ich jemanden hier auf der Erde nicht treffe, werde ich im Himmel Zeit genug haben - Gemeinschaft zu feiern ^^

9

Dienstag, 20. Januar 2015, 18:18

Hallo liebe Kristina,

deine Vorstellung hat mich echt gefreut, da steht drin, was ich selbst denke, glaube, erlebe und beobachte. Und auch, was ich selbst absolut ablehne. Schön, dein klares, kurzes Zeugnis.

Freue mich, dass du dich hier angemeldet hast und wünsche dir einfach den herrlichen Segen unseres Himmlischen Vaters in Christus.

Herzliche Grüße,
Sara
:smile:
Phil. 1,6:
...der in uns angefangen hat das gute Werk, wird es auch vollenden bis an den Tag Christi.
Nietzsche: "Gott ist tot".
Gott: "Nietzsche ist tot!"