Dienstag, 21. November 2017, 20:31 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum der Gemeinschaft bekennender Christen im Netz. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 13. Mai 2015, 10:06

Bargeld spielt in Dänemark bald keine Rolle mehr

Plan der dänischen Regierung
: Bargeld spielt in Dänemark bald keine Rolle mehr

vom 12. Mai 2015



Ab 2016 müssen Geschäfte in unserem Nachbarland kein Bargeld mehr annehmen. Die Regierung reagiert auf einen Trend.

http://www.shz.de/nachrichten/deutschlan…-id9691891.html


Kommentar dazu: So will es das Volk , daher bekommt es seinen Willen!

ralf-fennig

Administrator

Beiträge: 2 217

Wohnort: 49424 Goldenstedt

Beruf: Altenpfleger - Frührentner

2

Freitag, 15. Mai 2015, 21:13

Da machen viele Dinge aus der Offenbarung plötzlich Sinn. Wer hätte sich vor 30 Jahren vorstellen können das irgendwer nicht kaufen und verkaufen kann - wer Bargeld hatte konnte das immer.
P.S: Das erinnert mich an Dr. Liebi - manchmal muss man der Welt Zeit lassen bevor sie technisch und wissenschaftlich auf dem Niveau der Bibel angelangt ist.

3

Samstag, 16. Mai 2015, 14:11

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziale…-a-1033905.html
Einfluss für Notenbanken
Wirtschaftsweiser Bofinger fordert Ende des Bargelds
Münzen und Scheine sind überholt und schmälern nur den Einfluss von Notenbanken. Diese Position vertritt der Wirtschaftsweise Peter Bofinger. Die Bundesregierung solle sich für die Abschaffung von Bargeld einsetzen, fordert er im SPIEGEL.